total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Linkspartei lobt Hendricks für Umzugsinitiative

Veröffentlicht am: 06.10.2015in Wohnen & Lebenvon dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Linkspartei lobt Hendricks für Umzugsinitiative

Berlin, Berlin, Berlin

Der designierte Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat sich hinter die Initiative von Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) gestellt, die Bundesregierung komplett nach Berlin umziehen zu lassen. "Ich begrüße, dass Frau Hendricks nun einen Vorschlag aufgreift, den unsere Vorgängerpartei PDS schon vor Jahren gemacht hat", sagte Bartsch der "Berliner Zeitung". "Die Wiedervereinigung der Bundesregierung in Berlin steht an."

Hendricks hatte sich zuvor offen für einen Komplett-Umzug gezeigt: "Man kann und sollte jetzt einen gesteuerten Prozess beginnen", sagte die Sozialdemokratin der "Berliner Zeitung". Derzeit befinden sich rund zwei Drittel der etwa 20.000 Dienstposten in Berlin und noch rund ein Drittel in Bonn. Zuletzt hat das Bundesinnenministerium, das gerade einen Neubau in der Nähe des Kanzleramts bezogen hat, weitere Stellen in die Hauptstadt verlagert. Von den 14 Bundesministerien haben sechs ihren offiziellen ersten Dienstsitz in Bonn: das Bildungs-, das Landwirtschafts-, das Gesundheits-, das Umwelt-, das Verteidigungs- und das Entwicklungshilfeministerium.

nach oben