Metzgerei Weingärtner und E-Center unterstützen Eislinger Kindergärten

Baden-Württemberg, Göppingen, Eislingen

Nach dem Umbau ihrer Filiale im neuen E-Center in Eislingen, eröffnete die Metzgerei Weingärtner die neue und modernisierte Verkaufsstelle mit einem Sonderverkauf von Grillwürsten. v.l.n.r. Daniela Schilling (Abteilungsleiterin Non Food im E-Center), Manuela Oßwald und Markus Oßwald (Metzgerei Weingärtner) übergeben den symbolischen Spendenscheck an Oberbürgermeister Klaus Heininger und Carolin Lutz ( Bildungs-, Kultur- und Sportamt) Der Wareneinsatz in Form von Brötchen und Grillwürsten wurde in einer Kooperation beider Unternehmen gespendet. Das kam bei den Kunden gut an und machte sich beim Verkauf des Eröffnungsangebots bemerkbar. Insgesamt kamen 700 Euro zusammen. Manuela und Markus Oßwald von der inhabergeführten Metzgerei Weingärtner und dem Geschäftsführer des E-Centers, Bernd Lewandowski, war es ein besonderes Anliegen, die Spende für die Kleinsten in Eislingen zu verwenden. Aufgestockt wird der Geldbetrag noch um je 10 Kisten Mineralwasser, die sich jeder der elf städtischen und kirchlichen Einrichtungen in den nächsten Wochen nach Bedarf im E-Center abholen darf. Oberbürgermeister Klaus Heininger durfte den Spendenscheck stellvertretend für die Kindergärten entgegennehmen und bedankte sich für den stolzen Betrag. „Die Spende kommt an der richtigen Stelle an, weil unsere Kindergärten immer Bedarf für Spiel- und Bastelmaterial haben, das nicht planbar ist.“ Eine tolle Idee fand er die Aufstockung in Form von Naturalien, die den Durst der Kinder in den nächsten Wochen löschen wird.

Datum der Veröffentlichung: 14.12.2017
Beitragsverfasser: PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)