total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Unterhändler ziehen positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde

Veröffentlicht am: 10.11.2017in Wohnen & Lebenvon dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Unterhändler ziehen positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde

Berlin, Berlin, Berlin

Die Unterhändler für eine mögliche Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen haben eine positive Bilanz der zweiten Sondierungsrunde gezogen. "Wir haben deutliche Fortschritte erzielt", sagte der parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer (CDU), am Freitag. Die kommende Woche sei die "Woche der Entscheidung".

Der Berichterstattermodus der vergangenen Tage habe sich bewährt, so CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Derzeit verliefen die Verhandlungen "soweit im Plan". Dabei müssten allerdings noch "einige Meter" zurückgelegt werden, räumte FDP-Generalsekretärin Nicola Beer ein. Bis nicht alles vereinbart sei, sei "alles nur Zwischenstand", so der Politische Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner.

nach oben