total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Werder Bremen beurlaubt Cheftrainer Viktor Skripnik

Veröffentlicht am: 18.09.2016in Gesundheit & Wellnessvon dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Werder Bremen beurlaubt Cheftrainer Viktor Skripnik

Bremen, Bremen, Bremen

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das gab der Verein am Sonntagmorgen bekannt. Der Trainer der U-23-Mannschaft, Alexander Nouri, wird den Trainerposten bei den Bremern interimsweise übernehmen.

Co-Trainer wird Florian Bruns. "Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, weil uns nach der Leistung in Gladbach die Überzeugung fehlte, dass es in der bestehenden Konstellation möglich ist, zeitnah eine Wende zum Positiven herbeizuführen", sagte Werders Geschäftsführer Frank Baumann. Skripnik war bereits seit 2004 Trainer bei den Bremern im Jugendbereich. Im Oktober 2014 wurde er Cheftrainer der Bundesligamannschaft als Nachfolger von Robin Dutt. Aktuell befinden sich die Bremer mit null Punkten auf dem letzten Platz der Bundesligatabelle.

nach oben