total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Fachwerkhäuser

Poststraße 59555 Lippstadt

Fachwerkhäuser

Nordrhein-Westfalen, Soest, Lippstadt

Informationen zur Firma

FachwerkhäuserIst das Ihr Eintrag?Poststraße59555 Lippstadt


Poststraße

Im Mittelalter errichteten die Bürger ihre Häuser zumeist in Fachwerkbauweise. Steinhäuser waren dagegen zu teuer. Zunächst wurden wohl kleinere Häuser (z.B. das Haus Ecke Rathausstraße / Helle Halle 2) erbaut.
Nachdem es die Lippstädter zu einigem Wohlstand gebracht hatten, wurden kleinere Grundstücke zusammengelegt und die heute noch vorhandenen großen und repräsentativen Gebäude errichtet.

Nach den in die Balken geschnitzten Jahreszahlen stammen die Fachwerkhäuser aus der Zeit kurz nach dem großen Stadtbrand im Jahre 1656. Beachtenswert sind die kunstvoll in die Balken des Fachwerks als Schmuckwerk eingemeißelten prächtigen Verzierungen. Schöne Inschriften geben Hinweise auf die Erbauer der Häuser oder preisen Gott und flehen um seine Hilfe. Auch Symbole sind in den Balken zu entdecken. So ist etwa die Schlange, das Zeichen des Bösen in der christlichen Mythologie, am Eingang zum Hause Burghardt, Helle Halle 3, zu sehen.

Bildergalerie

nach oben