Gut Leben, Wohnen und Arbeiten in der Stadt Germering

FREIZEITMÖGLICHKEITEN Sportliche nutzen einen Streetballkorb, eine Beachvolleyball-Anlage und zwei Kleinfuß- ball-Felder in unmittelbarer Nähe des Grillplat- zes. Ebenso finden Sie einen großzügigen Kin- derspielplatz mit Spielmöglichkeiten für Kinder jeden Alters. Hier befindet sich auch eine große Flachwasserzone. Vom Ufer aus führen zwei Schwimmstege ins Wasser, einer davon ist be- hindertengerecht. Mitten im See gibt es eine Badeinsel. Der asphaltierte Rundweg um den See mit einer Länge von ca. 900 Metern bietet auch Inline-Skatern gute Bedingungen. ImHolz- bach, hinter dem Seeauslauf, haben wir mit Hilfe zahlreicher privater Spenden für Gesundheits- bewusste eine Kneipp-Anlage errichtet. Neben der Kneipp-Anlage gibt es einen Barfußpfad. Am nord-östlichen Seeufer gibt es mehrere Grill- stellen mit gemauerten Sitzplätzen. Das Grillen und Feuermachen ist wegen des nahen Waldes ausschließlich an diesem abgegrenzten Grill- platz erlaubt. Größere Feiern müssen Sie online oder schriftlich im Rathaus (im Info-Point oder im Sachgebiet Umweltangelegenheiten) bean- tragen. Die Benutzung des Grillplatzes ist an die Einhaltung bestimmter Auf­lagen gebunden. Auch als Spaziergängerin und Spaziergänger werden Sie am Erholungsgebiet Germeringer See Ihre Freude haben. AmWeg um den See la- den mehrere Bänke zum Ausruhen ein. Neben interessanten Biotopen oberhalb des Sees und den Resten eines mittelalterlichen Burgstalls gibt es kleine und größere Rundwege im nahe- gelegenen Wald. Am See finden Sie auch den Gehölzerlebnis-Pfad, der einen etwas anderen Blick auf die heimische Flora und Fauna bietet. Für Ihr leibliches Wohl sorgt der Kiosk am See. Er hat einen schattigen Biergarten und einen kleinen Gastraum. Er ist das ganze Jahr für Sie geöffnet. Dort befinden sich auch die Toiletten. SICHERHEIT AM SEE Die Wasserwacht Germering leistet während der Badesaison an den Wochenenden und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr Dienst und ist über Funk und Telefon mit der Polizei und der Rettungsleitstelle verbunden. Der See wird ganzjährig von einem Sicherheits- dienst überwacht; in den Sommermonaten bei schönemWetter erstreckt sich diese Bewa- chung insbesondere auf den Grillplatz in den Abendstunden. Der Bewachungsdienst stellt sicher, dass Sie ungestört feiern können. In den Monaten von Mai bis September ist der Park- platz von 9 bis 18 Uhr kostenpflichtig. Die Park- gebühr beträgt 1,50 €. Hunde sind am Germeringer See nicht erlaubt. Baumelbank und Kneipp-Anlage am See © Heinrich Platz F R E I Z E I T UN D E R H O L UNG 81

RkJQdWJsaXNoZXIy NDIyMzg=