total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Bayern: Eine Tote und zwölf Verletzte bei Verkehrsunfall

Bayern, Kempten (Allgäu), Kempten (Allgäu)

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 7 im bayerischen Landkreis Oberallgäu ist am Sonntagmittag eine Frau ums Leben gekommen, zwölf weitere Personen wurden verletzt. Laut Polizei war ein an dem Unfall unbeteiligter Pkw auf schneeglatter Fahrbahn von der Straße abgekommen und im Grünstreifen liegen geblieben. Im Bereich dieses Fahrzeugs habe die 17-jährige, begleitete Fahrerin eines Kleinwagens ihre Fahrt verlangsamt.

Dies habe der 19 Jahre alte Fahrer eines nachfolgenden Wagens zu spät erkannt und sei zunächst in das Heck des Kleinwagens und anschließend in zwei weitere Pkw geprallt. Eine Mitfahrerin auf der Rückbank des vollbesetzten Kleinwagens sei noch an der Unfallstelle verstorben. Die A 7 war über drei Stunden in Fahrtrichtung Füssen komplett gesperrt.

Datum der Veröffentlichung: 24.04.2016
Beitragsverfasser: dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben