total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Der Chardonnay - Eine Reise durch die Weinanbaugebiete seiner Welt

Schon sehr häufig hat ein Chardonnay mit seiner hohen Qualität bei einem Essen oder am Abend mit seinem charakteristischen Geschmack beeindruckt. Das er so geschätzt wird, liegt an der Auswahl der Trauben. In die Auslese gelangen nur Trauben, die bei der Ernte gesund und reif sind.

Die Faszination des Chardonnay nahm einst seinen Anfang in der landschaftlichen Idylle des Burgunds. Zwar ist die Region eher für ihre Rotweine bekannt, doch schenkten die Cote-d'Or und das Chablis der Welt unter anderem den Chardonnay. Inmitten dieser Landschaft lohnt es sich auch einmal einen Urlaub zu verbringen. Dieser kann dann in die Weinbauregionen Champagne und Languedoc weiterführen, die sich neben einer sehenswerten Landschaft durch besondere Eigenschaften hinsichtlich der Weinanbaugebiete auszeichnen. Doch Frankreich ist lange nicht die einzige Nation, die diese Rebsorte anbaut.

Weinliebhabern wird nun die Möglichkeit geboten, die Länder auf der Welt zu besuchen, in denen weitere Anbaugebiete dieses faszinierenden Weines liegen. Dazu gehört beispielsweise der Norden von Italien, der sich neben der interessanten Landschaft der Berge durch die Anbauflächen des Chardonnay auszeichnet.

Möchten Weinliebhaber einmal das größte Anbaugebiet überhaupt kennen lernen, in dem der Chardonnay angebaut wird, dann sollten sie nach Kalifornien reisen. Dort sind nicht nur faszinierende Städte wie Los Angeles und San Diego zu sehen. In den Countys Napa, Monterey und Sonoma erhalten Gäste des Landes einen Einblick in den kalifornischen Weinbau. Kleinere Gebiete gibt es außerdem noch in den Staaten Washington und Oregon.

Auch damit ist die Reise durch die Welt des Chardonnay noch lange nicht beendet. Schließlich ist die Traube unter anderem in Moldawien, Chile und Argentinien zu finden. Auch Neuseeland und Südafrika haben ihren ganz eigenen Wein, der von anderen klimatischen Bedingungen beeinflusst wird.

Auf diese Weise tritt nicht nur der Chardonnay auf einer kulinarischen Reise durch viele Länder in den Mittelpunkt. Sondern auch die Landschaften der verschiedenen Gebiete laden zu erholsamen Tagen ein und zeigen den Weinanbau in einem anderen Licht. So wird deutlich, dass die Traube einen sehr vielfältigen Charakter hat und viele seinen unterschiedliche Akzente das Bild eines Menüs oder eines gemütlichen Abends bestimmen können.

Marina Teuscher
www.wein-auskunft.de

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben