good*news / Ausbildung & Fachkräfte

Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München

Bildnachweis: Michael Nagy / Stadt München

 

Es gibt wohl kaum ein Berufsfeld, das so vielfältig ist wie der Gesundheitsbereich. Wer sich für eine Ausbildung auf diesem Gebiet entscheidet, hat die Wahl: Lieber im Labor arbeiten oder jeden Tag mit vielen Menschen zu tun haben? Sich um Säuglinge auf der Intensivstation kümmern oder um hochbetagte Menschen? Oder lieber in einer Arztpraxis arbeiten, oder doch in einem großen Klinikum dafür sorgen, dass in einer Metropole jeder die bestmögliche medizinische Versorgung erhält?

 

In diesem Magazin sollen Sie, liebe Schülerinnen und Schüler, Anregungen für Ihre Ausbildung finden. Eins kann ich Ihnen schon jetzt garantieren: Bei der großen Vielfalt und der Zukunftssicherheit der Berufe im Gesundheitswesen müsste wirklich für jede und jeden etwas dabei sein. Besonders im Bereich der Alten- und Krankenpflege gibt es in München viele Einstiegsmöglichkeiten: So bieten beispielsweise zwölf Berufsfachschulen verschiedener Träger Ausbildungen im Bereich Pflege- und Altenpflegehilfe, darunter auch die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe an unserer städtischen München Klinik Akademie.

 

Gerade die München Klinik Akademie ist bei jungen Leuten sehr beliebt, weil sie beste Bedingungen bietet – natürlich auch für die neue, generalistische Pflegeausbildung. Dabei erwerben die Azubis Kenntnisse und Kompetenzen in der Pflege von Menschen aller Altersgruppen und lernen sehr unterschiedliche Bereiche kennen. Der Berufsabschluss Pflegefachfrau/Pflegefachmann ist EU-weit anerkannt und bietet unterschiedliche Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Diese und noch viele weitere Ausbildungen wie etwa die Pflegeausbildung mit Vertiefung Kinderkrankenpflege oder die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz (OTA) können Sie an unserer München Klinik absolvieren, sie ist das größte kommunale Klinikunternehmen Süddeutschlands. Dort gibt es über 530 Auszubildende, Menschen aus über 30 verschiedenen Nationen lernen hier gemeinsam. Die Ausbildung auf Augenhöhe ist gelebter Alltag – so werden etwa in der Frühgeborenenversorgung im Projekt IPANEO Ärzte und Pflegende gemeinsam ausgebildet. Bei der München Klinik gibt es neben einem attraktiven Einstiegsgehalt über 200 günstige Wohnheim-Wohnungen, ein kostenloses MVV-Ticket und eine Übernahmeprämie nach Abschluss. Bei uns macht die Ausbildung Spaß. Außerdem werden Absolventinnen und Absolventen für ihre herausragenden Leistungen regelmäßig mit dem Staatspreis ausgezeichnet.

 

Wenn Sie Interesse haben an einer Pflege-Ausbildung in München, rate ich Ihnen eins: Besuchen Sie die Website pflege-in-muenchen.de – da erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich dafür entscheiden, tatkräftig mitzuarbeiten in der Münchner Gesundheitsversorgung!

 

Ihr

 

Dieter Reiter

Oberbürgermeister der Stadt München

 

Beitragsverfasser: Marc Eisbach
Datum der Veröffentlichung: 06.07.2024

Bayern, München

Ansprechpartner vor Ort:

Marc Eisbach

Tel.0151 - 61 35 76 42
Mail:goodnews@mediaprint.info
URL:https://www.muenchen.de/

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben