total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Foto-Projekt RGBerlin von Gero Breloer in d. Rathausgalerie - Farbenfrohe Motive - Von Monika Tabatt

Veröffentlicht am: 27.11.2018in Wohnen & Leben, Familie, total-lokalvon Arne Färber, Pressestelle

Foto-Projekt RGBerlin von Gero Breloer in d. Rathausgalerie - Farbenfrohe Motive - Von Monika Tabatt

Brandenburg, Oberhavel, Glienicke/Nordbahn

Der Fotograf und Filmer Gero Breloer lebt seit 2015 mit seiner Frau und zwei Töchtern in Glienicke/Nordbahn. Neben der kommerziellen Arbeit für Unternehmen und Agenturen setzt der gebürtige Berliner auch immer wieder künstlerische Fotoprojekte um. Meistens beschäftigen ihn dabei die Themen Architektur oder Sport in der Hauptstadt Berlin. Die Architektur und Räume in der Großstadt stehen auch im Mittelpunkt seines neuesten Projekts - RGBerlin.

Die Abkürzung RGB steht für die Farben Rot, Grün und Blau und bezeichnet den Farbraum RGB, der mittels der Farben Rot, Grün und Blau gebildet wird. RGB bildet die Farbwahrnehmungen durch das additive Mischen dieser drei Grundfarben nach. Die Bilder entstehen durch die Collage von drei Belichtungen, bei denen jeder Kanal eine der RGB-Farben wiedergibt. Die farbenfrohen Motive ähneln 3D-Fotos, wobei in diesem Fall natürlich keine spezielle Brille nötig ist, sondern die Bilder leben von den bewussten Farbverschiebungen.

In der Rathausgalerie präsentiert Gero Breloer erstmalig seine großformatigen Fotos aus seiner 15 Motive umfassenden neuen Serie. Bei der Vernissage am 6. Dezember 2018 im Rathaus ist für ein musikalisches Rahmenprogramm gesorgt. Das Duo Troublant steht für stilvollen Jazz in kleiner Besetzung. Dabei spielen Thomas Dekas (guit) und Christian Fischer (bass) eine Auswahl ihrer Lieblingsstücke der 30er bis 40er Jahre sowie Bossa Nova und Boleros.

Interessierte können bei der Gelegenheit die Fotos oder bei Gero Breloer direkt auch als Kalender 2019 erwerben.

Zur Vernissage am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Danach kann die Ausstellung bis zum 15. Januar zu den Öffnungszeiten der Verwaltung besichtigt werden.


Infokasten:

Rathaus-Galerie im Neuen Rathaus

Hauptstraße 21

16548 Glienicke/Nordbahn

 

Öffnungszeiten der Galerie:

Dienstag 13 bis 18 Uhr

Donnerstag 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

 

Foto: Berlin.jpg

Foto: Gero Breloer

nach oben