total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Interview: Fabian Kelter, (22) über die Ausbildung zum Elektriker für Gebäude- und Energietechnik

Saarland, Merzig-Wadern, Weiskirchen

„Mir macht das selbstständige Arbeiten am meisten Spaß, weil ich gefordert werde und selber nachdenken muss.“

Über den Beruf:

Während deiner Ausbildung zum Elektriker für Gebäude- und Energietechnik arbeitest du zum Teil als Helfer, aber auch selbstständig. Du baust beispielsweise Leitungswege aus, verlegst Leitungen und führst Anschlussarbeiten an Betriebsmitteln wie Steckdosen, Lampen und Schaltern durch. Mir macht das selbstständige Arbeiten am meisten Spaß, weil ich gefordert werde und selber nachdenken muss.

Du verbringst die meiste Zeit auf der Baustelle. Während der Anfangsphase oder der Prüfungsvorbereitung bist du oft in der Lehrwerkstatt. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Im ersten Lehrjahr lernst du die Grundlagen der Elektrotechnik. Die Theorie für die Praxis bekommst du in der Berufsschule: eine Woche Schule nach zwei Wochen Arbeit. Bewerben kann sich jeder, der einen Hauptschulabschluss oder höher besitzt. Daneben solltest du Interesse an handwerklicher Arbeit haben.

 

Mein Weg in den Beruf:

Nach meinem Abitur habe ich mich über handwerkliche Berufe informiert, weil das Studium nichts für mich war. Später kann ich immer noch einen Job im Büro machen.

Meine Ziele:

Ich möchte mich positiv an meine Ausbildung erinnern. Ich würde gerne öfter selbstständig arbeiten. Nach der Ausbildung werde ich wahrscheinlich den Meisterbrief machen. Daneben kann man noch den Techniker machen oder ein Elektrotechniker-Studium nachschieben.

 

Mein Plus im Privatleben:

Wenn eine Lampe oder ein Schalter kaputt ist, kann ich, ohne dass für jemanden Gefahr besteht, die Reparaturen durchführen. Außerdem bin ich selbstständiger geworden.

 

 

INTERVIEW mit Fabian Kelter, 22 Jahre alt, Ausbildung zum Elektriker für Gebäude- und Energietechnik, Wahlen & Schabbach GmbH
Firmenprofil der Wahlen & Schabbach GmbH öffnen.

 

Ready for TAKE OFF, Magazin für Ausbildung, Beruf und mehr …2017/2018, Handwerkskammer des Saarlandes

Quelle:
Ready for TAKE OFF, Magazin für Ausbildung, Beruf und mehr …2017/2018
Saarbrücken, 66119079, 3. Auflage, 2017

Zur Broschüre:
Ready for TAKE OFF, Magazin für Ausbildung, Beruf und mehr …2017/2018, Handwerkskammer des Saarlandes, (Auflage 03)

Datum der Veröffentlichung: 28.11.2017

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben