Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

KSK-Immobilien GmbH vermittelt fünf Eigentumswohnungen in Köln

Nordrhein-Westfalen, Köln, Köln

KSK-Immobilien GmbH vermittelt fünf Eigentumswohnungen in Köln

Köln, 25.01.2022 Die KSK-Immobilien GmbH, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, vermittelt insgesamt fünf Eigentumswohnungen in Köln-Sülz. Bauträger ist die Residenzwerk Köln I GmbH & Co. KG.

In der Ägidiusstraße im Herzen des Kölner Szene-Veedels Sülz entstehen in langlebiger Massivbauweise drei Häuser mit insgesamt fünf Eigentumswohnungen, die über Wohnflächen zwischen ca. 52 m2 und ca. 184 m2 verfügen. Das Vorderhaus umfasst drei Wohneinheiten, und ein moderner Aufzug verbindet alle Etagen inkl. des Kellergeschosses miteinander. Bei den beiden weiteren Gebäuden im geschützten Innenhof handelt es sich um ein Stadthaus auf zwei Etagen und ein exklusives Loft. Alle Wohnungen im Vorderhaus besitzen jeweils einen Balkon oder eine Terrasse. Das Loft verfügt darüber hinaus über ein Atrium. „Ein sehr ansprechender Neubau, für Jung und Alt, mitten in der Stadt und charmant in seine Umgebung eingebunden“, so Dogan Ipek, Immobilienberater bei der KSK-Immobilien GmbH und für den Vertrieb der Eigentumswohnungen zuständig.


Kai Hansen, Leiter des Bauträgerbereichs und gemeinsam mit Dr. Guido Stracke Geschäftsführer der KSK-Immobilien GmbH, ergänzt: „In der Vermittlung von Bauprojekten legen wir verstärkt Wert auf eine nachhaltige Ausrichtung. So zeichnen sich auch die Wohnungen in der Ägidiusstraße durch ein ökologisches Gesamtkonzept aus.“ Beheiztwerden die Wohnungen mit erneuerbaren Energien über eine Luft-Wärmepumpe. Die Fenster sind mit einer Dreifachverglasung versehen, und Raumthermostate für die Einstellung der Raumtemperatur sind in allen Räumen vorhanden. Zudem verfügen die Wohnungen über elektrische Rollläden, Raffstores und eine Videogegensprechanlage. Ein Fahrradkeller ist ebenso vorhanden wie ein Wasch- und Trockenraum.


Die Eigentumswohnungen werden bezugsfertig übergeben und sind auch für Kapitalanleger interessant. Voraussichtlicher Baubeginn ist März 2022, der Bezugstermin ist für Frühjahr 2024 geplant.


Ansprechpartner:
Herr Dogan Ipek
neubau@ksk-immobilien.de
Tel.: 0221 179494-23


KSK-Immobilien GmbH
Ob Wohnen oder Gewerbe: Seit mehr als 25 Jahren bringt die KSK-Immobilien GmbH als Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Immobilien-Angebot und Immobilien-Nachfrage im Rheinland zusammen und hat sich dabei zum größten Makler im Rheinland entwickelt. Sie greift auf das leistungsstarke Sparkassen-Netzwerk zurück: Neben den rund 180 eigenen Mitarbeitern wird sie zudem von den Mitarbeitern der Kreissparkasse Köln unterstützt.


www.ksk-immobilien.de

Pressekontakt:
Laura Winkler
KSK-Immobilien GmbH
Richmodishaus am Neumarkt
Richmodstraße 2, 50667 Köln
Tel.: 0221 179494-38
Mobil: 0151 17118072
Fax: 0221 179494-99
E-Mail: laura.winkler@ksk-immobilien.de

Datum der Veröffentlichung: 26.01.2022
Beitragsverfasser: Frau Laura Winkler
Weblink: http://www.ksk-immobilien.de

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben