Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

KSK-Immobilien vermittelt sechs Stadtvillen in Bonn-Bad Godesberg

Nordrhein-Westfalen, Bonn, Bonn

KSK-Immobilien vermittelt sechs Stadtvillen in Bonn-Bad Godesberg

Köln, 03.05.2021 Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat mit der Vermittlung von sechs luxuriösen Stadtvillen in Muffendorf im Bonner Stadtteil Bad Godesberg gestartet. Bauträger des Projektes ist die FOREX Projektbeteiligung und Vermögensverwaltung GmbH.

Die sechs "De Luxe"-Townhäuser entstehen in Bonn-Muffendorf in der Peter-Schwingen-Straße. „Mit Wohnflächen von ca. 159 m² bis 181 m², 288 m² bis 711 m² großen Grundstücken und je vier bis fünf Zimmern auf drei Etagen bieten sie insbesondere für anspruchsvolle Paare und Familien exklusiven Wohnraum“, so Immobilienberater Jannis Klutinius, der den Vertrieb betreut. Alle Einheiten werden in KfW-55-Bauweise errichtet, mit hochwertiger Ausstattung versehen und schlüsselfertig übergeben. Ein eigener Garten mit Terrasse ist ebenfalls vorhanden. Zudem erhalten die Stadtvillen je eine Garage und einen Außenstellplatz.


Prokurist und Vertriebsleiter für Neubauimmobilien, Ralf Scheidt, ergänzt: „Wir freuen uns, dass der Bauträger dieses Neubauvorhaben besonders nachhaltig geplant hat. Alle Häuser werden in langlebiger Massivbauweise errichtet und mit einer Photovoltaikanlage zum Speichern der Sonnenenergie ausgestattet.“

Baubeginn ist im Frühjahr 2021, die Fertigstellung ist für Sommer 2022 geplant.
Ansprechpartner:
Herr Jannis Klutinius
jannis.klutinius@ksk-immobilien.de
Tel.: 02241 100-122


KSK-Immobilien
Ob Wohnen oder Gewerbe: Seit mehr als 20 Jahren bringt die KSK-Immobilien als Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Immobilien-Angebot und Immobilien-Nachfrage im Rheinland zusammen und hat sich dabei zum größten Makler im Rheinland entwickelt. Sie greift auf das leistungsstarke Sparkassen-Netzwerk zurück: Neben den rund 170 eigenen Mitarbeitern wird sie zudem von den Mitarbeitern der Kreissparkasse Köln unterstützt.

www.ksk-immobilien.de


Pressekontakt:
Kristina Windhof
KSK-Immobilien GmbH
Richmodishaus am Neumarkt
Richmodstraße 2, 50667 Köln
Tel.: 0221 179494-36
Mobil: 0151 17118085
Fax: 0221 179494-99
E-Mail: kristina.windhof@ksk-immobilien.de

Datum der Veröffentlichung: 04.05.2021
Beitragsverfasser: Frau Kristina Windhof
Weblink: http://www.ksk-immobilien.de

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben