Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

KSK-Immobilien vermittelt zwei Mehrfamilienhäuser in Hürth

Nordrhein-Westfalen, Rhein-Erft-Kreis, Hürth

KSK-Immobilien vermittelt zwei Mehrfamilienhäuser in Hürth

Köln, 19.08.2021 Als Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln hat die KSK-Immobilien GmbH mit der Vermittlung von zwei Mehrfamilienhäusern in Hürth-Gleuel begonnen. Bauträger ist die MBS-Baugesellschaft mbH.

Die zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils 12 Wohneinheiten entstehen in Hürth-Gleuel in der Buchenstraße. In ruhiger und zugleich verkehrsgünstiger Lage verfügen sie über jeweils zwei bis vier Zimmer mit Wohnflächen von ca. 73 m² bis 121 m². „Vier der sechs Wohnungen im Erdgeschoss entstehen im Maisonette-Stil mit eigenem Garten in Sonnenlage. Im Ober- und Staffelgeschoss befinden sich jeweils drei Wohneinheiten, die über einen eigenen Balkon oder eine Dachterrasse verfügen. Zudem gibt es einen gemeinschaftlich genutzten Wasch- und Trockenraum sowie einen Fahrradkeller“, so Mario Spiluttini, Immobilienberater bei der KSK-Immobilien GmbH, dem größten Vermittler von Wohnimmobilien in der Region. Alle Etagen, einschließlich Keller und Tiefgarage mit 34 Stellplätzen, sind über einen Aufzug erreichbar.


„Der Standort Hürth erfreut sich aufgrund seiner Nähe zu und der guten Anbindung nach Köln extremer Beliebtheit. Die Wohnungen in zentrumsnaher Lage sind daher sowohl für Eigennutzer als auch für Kapitalanleger interessant“, so Prokurist und Vertriebsleiter für Neubauimmobilien, Ralf Scheidt.

Dieter Essfeld, ebenfalls Immobilienberater bei der KSK-Immobilien GmbH, der gemeinsam mit Mario Spiluttini die Vermittlung der Einheiten betreut, fügt hinzu: „Die Mehrfamilienhäuser werden in Massivbauweise entsprechend der EnEv 2016 errichtet. Als Fußbodenheizung umgesetzt, erfolgt die Beheizung via Nah- und Fernwärme aus Kraftwärmekopplung.“ Alle Wohnungen werden schlüsselfertig übergeben.


Baubeginn ist im Frühjahr 2022, der Bezugstermin ist für Herbst 2023 geplant.

Ansprechpartner:

Herr Mario Spiluttini / neubau@ksk-immobilien.de / Tel.: 0221 179494-23

Herr Dieter Essfeld / neubau@ksk-immobilien.de / Tel.: 0221 179494-23

KSK-Immobilien
Ob Wohnen oder Gewerbe: Seit mehr als 20 Jahren bringt die KSK-Immobilien als Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Immobilien-Angebot und Immobilien-Nachfrage im Rheinland zusammen und hat sich dabei zum größten Makler im Rheinland entwickelt. Sie greift auf das leistungsstarke Sparkassen-Netzwerk zurück: Neben den rund 170 eigenen Mitarbeitern wird sie zudem von den Mitarbeitern der Kreissparkasse Köln unterstützt.
www.ksk-immobilien.de


Pressekontakt:
Laura Böhringer
KSK-Immobilien GmbH
Richmodishaus am Neumarkt
Richmodstraße 2, 50667 Köln
Tel.: 0221 179494-38
Mobil: 0151 17118072
Fax: 0221 179494-99
E-Mail: laura.boehringer@ksk-immobilien.de

Datum der Veröffentlichung: 25.08.2021
Beitragsverfasser: Frau Laura Böhringer
Weblink: http://www.ksk-immobilien.de

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben