total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Schulterschluss für Holstein-Kiel-Frauenfußball: Betriebe der Stadt verstärken ihr Engagement

Schleswig-Holstein, Kiel, Kiel

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer freut sich über ein tolles Signal zugunsten des Frauenfußballs in Kiel: „Die Stadtwerke, die MVK, der Seehafen und die Kieler Wirtschaftsförderung stocken ihr Engagement für Holstein Kiel auf und unterstützen die Holstein Women in den kommenden drei Jahren mit jeweils 1.000 Euro jährlich“, teilte Kämpfer am Mittwoch, 2. Mai, mit.
 
„Gemeinsam wollen diese Betriebe damit den Verein unterstützen und helfen, den Frauenfußball im Verein eigenständig weiter zu entwickeln. Das sind keine großen Summen, aber wenn sich weitere Sponsoren anschließen, kann es am Ende eine große Summe werden. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn weitere Kieler Unternehmen und andere Fußballbegeisterte diesem guten Beispiel folgen“, betonte Kämpfer. Und: „Meine Hoffnung ist, dass der Kieler Frauenfußball aus dieser unglücklichen Diskussion letztlich gestärkt hervorgeht. Frauenfußball in Kiel gibt es übrigens nicht nur bei Holstein, sondern auch beim KMTV und bei Rot-Schwarz Kiel. Auch sie verdienen unsere Unterstützung.“

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben