total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Bernhardbrunnen

Lange Straße 59555 Lippstadt

Bernhardbrunnen

Nordrhein-Westfalen, Soest, Lippstadt

Informationen zur Firma

BernhardbrunnenIst das Ihr Eintrag?Lange Straße59555 Lippstadt


Graf Bernhard

Der Brunnen wurde 1914 als Denkmal zu Ehren des Stadtgründers Bernhards II. geplant, dann aber als Ehrenmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges errichtet. Bernhard II. wurde um 1140 als Sohn des Edelherrn Hermanns I. zur Lippe geboren und sollte eigentlich Geistlicher werden. Nach dem Tod seines Vaters und seines älteren Bruders musste er aber das weltliche Erbe seiner Familie antreten. Bernhard II. war Anhänger des Sachsenherzogs Heinrichs des Löwen, später Mönch in der Zisterzienserabtei Marienfeld, Abt in Dünamünde (bei Riga an der Ostsee) und Bischof von Selonien in Livland. Bernhard war mit der Grafentochter Heilwig von Are verheiratet. Beide hatten zusammen mindestens fünf Söhne und sechs Töchter.

1185 gründete Bernhard II. mit kaiserlicher Erlaubnis als erste von mehreren Städten in seinem Herrschaftsgebiet die Stadt Lippstadt und dort das Augustinerinnen-Stift (Klein) St. Marien. Das Stadtrecht verlieh er den Bürgern um 1220.
Bernhard II. verstarb 1224 mit 80 Jahren!

Bildergalerie

nach oben