total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Deutsches Krebsforschungszentrum
in der Helmholtz-Gemeinschaft

Ist das Ihr Eintrag?

Im Neuenheimer Feld 280

69120 Heidelberg

Baden-Württemberg, Heidelberg

t: Telefonnummer anzeigen06221-420

f: Faxnummer anzeigen06221-422184

Kategorie: Forschung und Entwicklung

Deutsches Krebsforschungszentrum

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) ist mit mehr als 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die größte biomedizinische Forschungseinrichtung in Deutschland. Seit seiner Gründung im Jahre 1964 hat es die Aufgabe, die Mechanismen der Krebsentstehung systematisch zu erforschen, Risikofaktoren für Krebserkrankungen zu erfassen und neue Therapieansätze zu entwickeln. Für dieses Ziel arbeiten die derzeit über 70 wissenschaftlichen Abteilungen und Arbeitsgruppen des Deutschen Krebsforschungszentrums. Den sieben Forschungsschwerpunkten zugeordnet, sind mehr als 1.000 Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen und über 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der wissenschaftlichen Infrastruktur neuen Ansätzen zur Vorbeugung, Diagnostik und Therapie der Krankheit auf der Spur.
Die Arbeitsgruppe Aus- und Weiterbildung sorgt dafür, dass ca. 120 Auszubildende, in 7 verschiedenen Ausbildungsberufen und in 6 verschiedenen dualen Studiengängen, hochwertig Abschlüsse erzielen können. In einem spannenden Umfeld bieten wir in den Bereichen Labor, IT und Administration verschiedene Ausbildungsberufe an. Du interessierst dich für die Krebsforschung, hast Spaß daran Neues zu entdecken und möchtest gerne mit Wissenschaftlern und Kollegen aus der ganzen Welt zusammenarbeiten? Dann ist eine Ausbildung am Deutschen Krebsforschungszentrum genau das Richtige für Dich. Bewirb Dich jetzt um einen Ausbildungsplatz für 2019!



Deutsches Krebsforschungszentrum unterstützt

NICHT ANGEGEBEN
Rollstuhlgerecht
nach oben