total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Villa Kleine

Nordrhein-Westfalen, Soest, Lippstadt
Villa Kleine

Oststraße

59555 Lippstadt


Ist das Ihr Eintrag?
Alte Ansicht

Uneinheitlich, aber opulent präsentierte sich das Gebäude nach seiner Vollendung. Die Lage an der Umflut steigerte die Attraktivität und schaffte gleichzeitig eine gewisse Distanz. So war das Grundstück nur über eine hauseigene, früher mit abschließbaren Toren gesicherte Brücke erreichbar.

Auffällig ist der rustikale Eckturm, den früher ein hoher Barockhelm zierte. Interessant sind aber auch die farbig gemusterten Majolikafliesen zwischen den Konsolen des Kranzgesimses und in den Brüstungsfeldern. Im Kontrast zur relativ üppigen Straßenseite steht die fast schmucklose Gartenseite des Gebäudes. Dies ist ein sichtbares Zeichen dafür, dass die Gesamtkonzeption auf Repräsentation ausgelegt war.
Für die Befestigung des Ufers der Umflut musste 1904 umständlich eine deichrechtliche Genehmigung aus Soest, Arnsberg und Münster beantragt werden.

IST NICHT
Rollstuhlgerecht
JETZT
Kontakt aufnehmen
nach oben