Energiesparendes Sanieren und Bauen in Aachen

9 1. Wozu altbauplus e. V.? „Wer etwas will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.“ Albert Camus Unsere Erfahrung für Ihre Ziele altbauplus als neutrale, bürgernahe Anlaufstelle kann Ihnen den Weg zu einem energieeffizienten Eigenheim erleichtern. Neben der aktiven Förderung des Klimaschutzes setzen wir uns vor allem für folgende Ziele ein: • • Erhöhung der Sanierungsbereitschaft privater Eigentümer • • Sensibilisierung von Mieter*innen und Eigentümern*innen für das Thema Energiesparen • • Barrierefreies Bauen / Abbau von Barrieren Kostenlose Beratung nutzen Auf Initiative der Stadt Aachen wurde altbauplus im Jahr 2004 als gemeinnütziger Verein gegründet. In unserer Beratungsstelle informieren wir Haus- und Wohnungseigentümer*innen bzw. Mieter*innen aus Stadt und StädteRegion Aachen qualifiziert, kompetent und verständlich. Auch Fachpersonal im Handwerk, Ingenieur*innen und Architekt*innen sowie weitere Fachleute nutzen das kostenlose und unabhängige Beratungsangebot. Wir bieten Ratsuchenden einen Überblick sowie grundsätzliche Informationen und sind somit die erste Station auf dem Weg zu einer erfolgreichen Sanierung. Wir beraten zu allen Energiesparmaßnahmen am Gebäude: • • Dämmung von Dach, Decken und Außenwänden • • Fensteraustausch • • Heizungs- und Haustechnik • • Erneuerbare Energien • • Barrierefreies (Um)Bauen Zudem informieren wir über die dazu passenden aktuellen Fördermöglichkeiten. Die technischen Voraussetzungen der Förderprogramme werden immer komplexer. Die Nachhaltigkeit der Baustoffe und der Einsatz der erneuerbaren Energien beeinflussen die Höhe der Fördermittel. Aktuell haben die Stadt Aachen und die StädteRegion Aachen im Zuge der Klimaschutzmaßnahmen neue Förderprogramme aufgelegt. Sie erhalten attraktive Zuschüsse für energiesparende Maßnahmen der Gebäudehülle und Heiztechnik. altbau plus hilft Ihnen, den Umbau zu einem energiesparendenWohngebäude zu planen. Unsere Geschäftsstelle ist von Montag bis Freitag geöffnet: Besuchen Sie unsere offene Sprechzeit oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin zur persönlichen Beratung. Gerne beraten wir Sie telefonisch unter Telefon: +49 (0)241 4138880 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail: info@altbauplus.de Öffnungszeiten (offene Sprechzeit): Montag, Mittwoch und Freitag 10 – 13 Uhr Dienstag und Donnerstag 14 – 17 Uhr altbauplus bietet regelmäßig Veranstaltungen an – für Laien ebenso wie für Fachleute. Besuchen Sie zum Beispiel einen unserer monatlich stattfindenden Sanierungstreffs und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Bei jedem Treff wird ein Sanierungsthema von unseren Fachleuten näher beleuchtet. Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussionen. Alle Angebote von altbauplus und die unserer Mitglieder finden Sie in unserem Jahreskalender auf www.altbauplus.info Kompetente Experten für breites Knowhow Unsere Mitglieder sind keine Einzelpersonen, sondern Organisationen, Verbände und Institutionen. Mit ihren verschiedenen Kompetenzen und Beiträgen unterstützen sie die Arbeit von altbauplus. Die von uns festgeschriebene Neutralität hat dabei immer oberste Priorität. altbauplus – Vereinsliste (Stand: 2021) • • Bau-Innung Aachen • • Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V. Bezirksgruppe Aachen • • Dachdecker-Innung für die StädteRegion Aachen • • enwor – energie & wasser vor ort GmbH • • EWV Energie- undWasser-Versorgung GmbH • • Fachhochschule Aachen • • Fachinnung für Elektrotechnik Aachen • • gewoge AG • • Haus & Grund Aachen • • Innung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Aachen-Stadt • • Kreishandwerkerschaft Aachen • • Maler- und Lackierer-Innung Aachen • • Mineralölverbund Aachen • • regio-energiegemeinschaft e. V. • • RWTH Aachen • • Schornsteinfegerinnung Aachen • • Sparkasse Aachen • • Stadt Aachen • • StädteRegion Aachen • • STAWAG, Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft • • Stuckateur-Innung Aachen • • Tischler-Innung Aachen • • Verbraucherzentrale NRW I. Grundlagen

RkJQdWJsaXNoZXIy NDIyMzg=