Bürger-Informationsbroschüre der Gemeinde Dossenheim

Dossenheim Leben und WohneN in B ü r g e r i n f o r m a t i o n s b r o s c h ü r e

 Kontakt: WINKLER & KOLLEGEN Steuerberatungsgesellschaft mbH Bahnhofsplatz 1, 69221 Dossenheim Telefon 06221/8755-0 www.winkler-kollegen.de info@winkler-kollegen.de Heutzutage unterliegt das wirtschaftliche Umfeld von Unternehmen einem stetenWandel. Das Zusammenspiel von Kunden, Kreditgebern, Lieferanten und Mitarbeitern wird immer komplexer und verändert sich blitzschnell. Auch aufgrund täglicher Rechtsänderungen verlieren Unternehmen schnell einmal den Überblick! Aber auch Privatpersonen benötigen für die persönliche Steueroptimierung der Einkommensteuer oder für eine geplante Vermögensübergabe einen guten steuerlichen Überblick, um keine langfristigen finanziellen Nachteile zu erleiden. Ihre Steuerexperten in Dossenheim seit über 50 Jahren! Ihr Steuerberater ist für Sie da! Wir als Steuerberater mit Sitz in Dossenheim helfen Ihnen gerne weiter. Dank unserer langjähriger Erfahrung können Sie uns Ihre steuerlichen Angelegenheiten gerne anvertrauen! Wir stehen Ihnen bei allen Fragen kompetent zur Seite und können Ihnen eine ganzheitliche Beratung in vielen Themenschwerpunkten anbieten. Unsere Mandanten sind mittelständische Unternehmen aller Rechtsformen, Freiberufler, Vereine und Privatpersonen (Arbeitnehmer, Vermieter, Sparer, Rentner) aus dem In- und Ausland. Viele Unternehmen und Privatpersonen vertrauen seit vielen Jahren auf unsere Dienstleistungen. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie bald zu unseren zufriedenen Mandanten zählen würden! Lassen Sie sich von uns in einem unverbindlichen Erstgespräch beraten und überzeugen. Unsere wichtigste Aufgabe: „Steuern wirtschaftlich steuern“ Consultation also in English

GruSSwort Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich freue mich sehr, Ihnen die neue Informationsbroschüre der Gemeinde Dossenheim vorzustellen. Unabhängig davon, ob Sie neu in der Gemeinde oder hier aufgewachsen sind, finden Sie hier auf einen Blick wichtige Informationen. In dieser Broschüre erhalten Sie einen informativen Überblick über das Leben und Arbeiten in Dossenheim. Wir stellen Ihnen unsere Schulen und Kindergärten vor, präsentieren Ihnen die Gemeindebücherei, Volkshochschule und Seniorenbegegnungsstätte und bieten Ihnen Listen und Kontaktdaten der ortsansässigen Vereine sowie der Ärztinnen und Ärzte. Auch die zentralen Anlaufstellen im Rathaus lernen Sie kennen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Dasselbe gilt für die Mitglieder unseres Gemeinderats, die wir Ihnen in dieser Broschüre ebenfalls kurz vorstellen. Über das aktuelle Geschehen in Dossenheim, über Gemeinderatsbeschlüsse, Veranstaltungen und vieles mehr informieren wir Sie zudem auf unserer Homepage www.dossenheim.de, auf unseren Social-Media-Kanälen twitter, instagram und facebook sowie in unserer Dossenheim-App. Auch das wöchentlich erscheinende Amtsblatt bietet Ihnen aktuelle Informationen über das Ortsgeschehen. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre und freue mich, Sie bei der ein oder anderen Gelegenheit persönlich zu treffen. Herzlichst, Ihr David Faulhaber, Bürgermeister �������� 1

�������� Simone Frewer und ihr Team bieten Ihnen maßgeschneiderte Konzepte in allen Fragen zu Privat- und Firmenkrediten, Baufinanzierungen, Kapitalanlagen und zur Altersvorsorge. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Ziele und Wünsche unserer Kunden. Dabei garantiert unsere Genossenschaftliche Beratung ein strukturiertes Vorgehen. In unseren – von den Öffnungszeiten unabhängigen – SB-Centern erhalten Sie Bargeld, Kontoauszüge und haben an unserem Geldserviceterminal die Möglichkeit, Geldscheine auf Ihr Konto einzuzahlen. Kompetente Beratung, auch außerhalb unserer Geschäftszeiten, freundlicher Service, ansprechende Räume und modernste Technik runden unser Angebot ab. Vereinbaren Sie einen Termin. Telefon: 06221 514-0. Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram in Ihrer Nähe Kompetenz Morgen kann kommen. Wir machen den Weg frei. Simone Frewer, Zweigstellenleiterin Andreas Regenauer Joachim Kögel Rainer Klein Daniel Adibzadeh Alexandra Weber Gaby Busch Manuela Decker

© Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf GruSSwort 1 Daten & Fakten 4 Historisches Blitzlicht 4 Wichtige Telefonnummern 7 Rathaus 8 Organigramm 9 Zentrale Anlaufstellen 11 Einrichtungen 13 Inhaltsverzeichnis Gemeinderat und Jugendgemeinderat 19 Schulen und Kinderbetreuung 20 Freizeit und Kultur 23 Kultur & Feste 23 Ausflugsziele 23 Vereine und Bürgerinitiativen 25 Vereine von A bis Z 27 Gesundheit 31 Inserentenverzeichnis / Impressum 32 Inhaltsverzeichnis 3

Historisches Blitzlicht Dossenheim wurde zum ersten Mal im Jahr 766 im Lorscher Codex schriftlich erwähnt. Seitdem spricht man von der Gemeinde an der Bergstraße. Hoch über Dossenheim ragt die Schauenburg hinaus und zeugt von ihrer bewegten Geschichte. 1130 lebten auf der Schauenburg die Edlen von Wolfsölden-Schauenburg, die von hier aus über Dossenheim herrschten. Nach ihrem Aussterben 1280 wurden Burg und Ländereien 1303 an die Heidelberger Pfalzgrafen verkauft. Unter Beteiligung König Ludwigs des Bayern aus dem Hause Wittelsbach kam 1319 alles an den Mainzer Erzbischof, der die Vogtei Schauenburg aus Geldnot lange Jahre an die wohlhabenden Ritter von Handschuhsheim verpfändete. Seitdem steter Streitpunkt zwischen den aufstrebenden Territorialmächten Kurpfalz und Kurmainz, wurden Dossenheim und die Burg im Krieg von 1460 durch Kurfürst Friedrich „den Siegreichen“ gewaltsam zerstört. Schauenburg © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Dossenheim © Gemeinde Dossenheim/ Kai Limberger Erste urkundliche Erwähnung: 766 Einwohnerzahl: 12.543 Gesamtfläche: 1.415 Hektar Die Gemeinde Dossenheim erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 1.415 Hektar. Sie liegt fünf Kilometer nördlich von Heidelberg, am Westhang des Odenwalds zur Rheinebene. Der tiefste Punkt in der Neckarsohle beträgt 96,4 Meter über Normalnull. Der sogenannte Weiße Stein ist der höchste Punkt Dossenheims und befindet sich auf 550 Meter über Normalnull. Dossenheim liegt an der Bundesstraße B 3, ist an die Autobahn A 5 angeschlossen und mit dem Auto gut erreichbar. In die Städte Heidelberg, Mannheim und Weinheim führt eine Straßenbahnverbindung. Die Ausflugsziele der näheren und weiteren Umgebung sind dadurch sehr gut zu erreichen. 12.543 Einwohnerinnen und Einwohner leben zurzeit in Dossenheim (Stand: Januar 2021). Daten & Fakten 4 Daten & Fakten / Historisches Blitzlicht

Das Leben in Dossenheim war früher von der Arbeit im Steinbruch geprägt. Oftmals arbeiteten ganze Familien dort. Auch Kinder halfen bei der schweren Arbeit. Insbesondere im 19. Jahrhundert war die Arbeit im Steinbruch eine der Haupteinnahmequellen der Dossenheimer Bevölkerung. Die letzten Arbeiten wurden 2002 vorgenommen. Seitdem sind die Steinbrüche stillgelegt. Wer mehr über die Geschichte der Steinbrecher-Gemeinde erfahren möchte, kann das Heimatmuseum vor Ort besuchen. Aber auch auf der Homepage www.dossenheim.de/ heimatmuseum gibt es viel Wissenwertes zu erfahren. Alte Förderanlage © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Steinbruch © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Historisches Blitzlicht 5

6 Wir vermarkten professionell und erfolgreich: Wohnimmobilien Gewerbeimmobilien Anlage-/Investmentimmobilien in Dossenheim und in der Metropolregion Rhein-Neckar! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. RICH Immobilien GmbH & Co. KG Beethovenstraße 22 | 69221 Dossenheim Tel. 06221 7504240 | info@rich-immobilien.de | www.rich-immobilien.de Ihr Partner für Immobilien in Dossenheim RICH Immobilien – Ihr professioneller und vertrauensvoller Partner für den Immobilienverkauf in Dossenheim Die RICH Immobilien GmbH & Co. KG steht seit 2006 für eine professionelle und erfolgreiche Tätigkeit im Gewerbeimmobilienmarkt der Metropolregion Rhein-Neckar. Seit der Verlegung des Firmensitzes nach Dossenheim Anfang 2020 setzen die Mitarbeiter ihre umfassenden Kompetenzen auch in ihrem Heimatort mit Herz und Engagement ein. Gerne stehen Ihnen diese beim Verkauf Ihrer Eigentumswohnung oder Ihres Ein- oder Mehrfamilienhauses mit ihrem Know-How zur Verfügung. Das Unternehmen zeichnet sich besonders durch seine Regionale Präsenz und die Professionelle Vermarktung aus. Der Geschäftsführer Markus Rich betont dabei: „Wir unterstützen unsere Kunden von der Beschaffung und Aufbereitung aller relevanten Informationen und Unterlagen bis zum erfolgreichen Kaufvertragsabschluss. Hierbei stehen unsere kompetenten und sympathischen Ansprechpartner mit immobilienspezifischer Ausbildung stets zur Verfügung. Wir können dabei auf 15 Jahre Erfahrung in der Immobilienvermarktung mit ca. 40 bis 50 vermittelten Vertragsabschlüssen pro Jahr zurückgreifen. Wir ermitteln gemeinsam mit den Kunden den Wert ihrer Immobilie sowie den realistisch erzielbaren Kaufpreis am Markt.“ RICH Immobilien kennt den regionalen Markt und ist mit dem Firmensitz in der Beethovenstraße 22 in Dossenheim bei der Heidelberger Volksbank vor Ort. Die Mitarbeiter sind hier jederzeit erreichbar und stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie Marktpreiseinschätzung zur Verfügung. Die professionelle Vermarktungstätigkeit bietet das Unternehmen zu individuell vereinbarten, objektgerechten und fairen Konditionen an. Nehmen Sie Kontakt auf über info@rich-immobilien.de oder telefonisch unter 06221 / 750 42 40. Weitere Infos zum Unternehmen, den Mitarbeitern oder aktuellen Immobilien finden Sie auf www.rich-immobilien.de.

Rathaus im Sommer © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Wichtige Telefonnummern Notruf Polizei 110 Notruf Feuerwehr 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 Behördennummer 115 Abfall AVR 07261 931-0 Agentur für Arbeit Heidelberg 06221 524739 Jobcenter Rhein-Neckar-Kreis 06221 7690-100 Deutsche Rentenversicherung, Lothar Götzmann 06203 64886 DRK OV Dossenheim 06221 7280545 EnBW 0800 3629477 Finanzamt Heidelberg 06221 7365-0 Jugendamt, Rhein-Neckar-Kreis 06221 522-1559 Kfz-Zulassungsstelle Weinheim 06221 522-6025 KliBa Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg 06221 998750 Landgericht Heidelberg 06221 59-0 Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis 06221 522-0 Nachbarschaftsverband Mannheim-Heidelberg 0621 106846 Polizeirevier Heidelberg-Nord 06221 45690 Psychologische Beratungsstelle 06221 412481 Regierungspräsidium Karlsruhe 0721 926-0 Revierförster Michael Jakob 0162 2646758 Sozialgericht Mannheim 0621 292-0 Forstamt Rhein-Neckar-Kreis 06223 8665367600 Wasserwerk 0171 2722509 Wichtige Telefonnummern 7

Rathaus © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Öffnungszeiten Rathaus & Bürgerbüro Montag, Mittwoch, Donnerstag 08.30 – 12.00 Uhr Dienstag 08.30 – 12.00 Uhr 14.00 – 17.30 Uhr Freitag 08.30 – 13.00 Uhr Service-Zeiten In den zusätzlichen Service-Zeiten können Termine vereinbart werden: Montag, Mittwoch, Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr Freitag 07.00 – 08.30 Uhr Bauamt Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bauamt beschäftigen sich mit Maßnahmen im Hoch- und Tiefbau, der Grünpflege und der Bauleitplanung. Zusätzlich ist hier der Fachbereich Umwelt, Energie und Mobilität angesiedelt, der sich Klimaschutzmaßnahmen widmet. E-Mail: joerg.ullrich@dossenheim.de Telefon: 06221 8651-200 Bürgerbüro Das Bürgerbüro dient als zentrale Anlaufstelle für sämtliche Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Neben der Erteilung von allgemeinen Auskünften und der Weitergabe von Informationen, werden hier alle Angelegenheiten des Melde-, Pass- und Gewerbewesens bearbeitet. Für das Bürgerbüro können über www.dossenheim.de Termine gebucht werden. E-Mail: buergerbuero@dossenheim.de Telefon: 06221 8651-320 Grundbucheinsichtsstelle Die Grundbucheinsichtsstelle bietet berechtigten Bürgerinnen und Bürgern den Service, Einsicht in das elektronische Grundbuch zu bekommen. Weiter können aus dem Register Ausdrucke erstellt werden. Hierfür können über www.dossenheim.de Termine gebucht werden. E-Mail: sandra.flory@dossenheim.de Telefon: 06221 8651-133 Integrationsarbeit Hier sind alle relevanten Institutionen und Akteure der Gemeinde Dossenheim vernetzt, um Geflüchteten und Personen mit Migrationshintergrund eine zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle zu bieten. Weiter werden nachhaltige Strukturen für die Eingliederung in die Gesellschaft geschaffen und die Integration stetig gefördert. E-Mail: milena.koch@dossenheim.de Telefon: 06221 8651-315 Ordnungsamt Das Ordnungsamt ist unter anderem für den ruhenden Verkehr und die Abwehr von Gefahren der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung zuständig. Hier ist auch der Gemeindevollzugsdienst angesiedelt. Zudem organisiert das Dossenheimer Ordnungsamt die Wahlen. E-Mail: juergen.stannek@dossenheim.de Telefon: 06221 8651-311 Standesamt Neben der Durchführung von Eheschließungen, werden hier alle Personenstandsfälle, wie beispielsweise Geburten, der Dossenheimer Bürgerinnen und Bürger bearbeitet. E-Mail: standesamt@dossenheim.de Telefon: 06221 8651-331, -332 Wasserwerk Das Wasserwerk der Gemeinde Dossenheim ist für alle Belange rund um das Trinkwasser verantwortlich. Auch bei Notfällen, wie beispielsweise einem Wasserrohrbruch, stehen die Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung. Kontakt (Notfallnummer) Telefon: 0171 2722509 Rathaus 8 Rathaus

Rathaus 9

10 Immer mit der Familie verbunden – mit dem intelligenten Hausnotrufsystem. Mehr unter swhd.de/sicherdaheim für dich > heidelberg SICHER DAHEIM Barrierefrei wohnen heißt sicher wohnen. Dazu trägt auch ein intelligentes Hausnotrufsystem bei – wie das der Stadtwerke Heidelberg. In den eigenen vier Wänden wohnen – barrierefrei und sicher – ein schöner Gedanke auch im Alter. Zur Sicherheit beitragen kann ein sensorgesteuertes, intelligentes Hausnotrufsystem. Die Bewegungssensoren erkennen dabei, wenn sich die alleinlebende Mutter oder der alleinlebende Vater beispielsweise ungewohnt lange in einem Raum aufhält oder über eine lange Zeit keine Bewegung stattfindet, wenn also zur Mittagszeit der gewohnte Gang in die Küche zum Kochen oder morgens der ins Bad nicht registriert wird. Dann erhalten Angehörige Nachrichten auf ihre Smartphones, die sie über die ungewöhnliche Situation informieren. Sie können dann umgehend Kontakt aufnehmen und fragen, ob alles in Ordnung ist. Das System der Stadtwerke Heidelberg kann auf eine zertifizierte Hausnotrufzentrale aufgeschaltet werden. Via Sensoren ermöglicht es demnach schnelle Hilfe, wo klassische Notrufsysteme an ihre Grenzen stoßen. Und: Im Gegensatz zum klassischen Hausnotruf muss die alleinlebende Person dabei nicht selbst aktiv werden, was im Notfall oftmals gar nicht möglich ist. Voraussetzungen für das Wohnen in den eigenen vier Wänden ZumSystem der Stadtwerke Heidelberg gehört eine App, über die sich jederzeit auf der Basisstation des Elternteils anrufen lässt. Und auch dieser kann den Sohn oder die Tochter immer und ganz einfach über einen Lautsprecher kontaktieren. In der App lassen sich individuelle Einstellungen vornehmen, etwa in welchen Situationen benachrichtigt wird und wann nicht. Die App kann kostenlos von beliebig vielen Angehörigen heruntergeladen werden. Installation und Wartung des Systems übernehmen die Stadtwerke Heidelberg. Es gibt weder Anschaffungskosten noch lange Vertragslaufzeiten oder Kündigungsfristen – lediglich eine Mietgebühr, die von Pflegekassen bei Vorliegen eines Pflegegrads zudem mit 25,50 Euro bezuschusst werden kann. Fazit: Mit einem intelligenten Hausnotrufsystem können ältere Menschen in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben und ihre Angehörigen wissen sie in guter Obhut. Weitere Information auf der Website der Stadtwerke Heidelberg unter www.swhd.de/sicherdaheim Angehörige sicher zuhause wissen

Ansprechpartner Telefon Rathaus Dossenheim Zentrale Frank Lorentz 8651-0 Büro des Bürgermeisters Bürgermeister David Faulhaber 101 Sekretariat Petra Gramlich 101 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mareike de Raaf 102 Wirtschaftsförderung Anne Stegmüller 103 Fachbereich 1 Leitung Martin Niederhöfer 120 Leitung Innere Verwaltung Frank Röger 121 Haushalt / Rechnungswesen Benjamin Wagner 122 Gemeindekasse Melanie Stauch 131 Evelyn Schneider 132 Nancy Günther 133 Grundbucheinsichtsstelle / Rechnungswesen Sandra Flory 135 Archiv / Rechnungswesen Ralph Gärtner 134 Abgaben / Liegenschaften Sabine Bechtel 142 Gebäudemanagement Martina Mahler 143 Wasserwerk / Steuern Lisa Theophil 144 Friedhof / Digitalisierung Céline Petitjean 145 Geschäftsstelle Gemeinderat / Personalstelle Inge Ihle 171 Gabriele Weber 172 Christina Schmuck 174 EDV Ulrich Mayerhöfer (Fa. Ulma) 190 Fachbereich 2 Leitung Jörg Ullrich 200 Hochbau / Tiefbau Beate Busch 201 Hochbau Lisa Zillmann-Baumann 202 Tiefbau / Unterhaltung / Grünpflege / Gewässerschutz Elin Mallinger 205 Tiefbau / Grünpflege Kathrin Schwind 206 Leitung Bauverwaltung / Bauordnung Michael Huber 211 Ansprechpartner Telefon Bauleitplanung / Ortskernsanierung Kerstin Schmidt 212 Registratur Jochen Siegmann 213 Leitung Umwelt, Energie, Mobilität David Zerweck 215 Mobilität / Fördermittel Carolin Vetter 218 Fachbereich 3 Leitung Thomas Schiller 300 Leitung Bildung & Generationen, Kultur & Sport Kai Kappek 301 Bürgerdienstleistungen Sandra Schmitt 302 Ordnungsamt Jürgen Stannek 311 Doreen Zipse 312 Gemeindevollzugsdienst Rainer Weismehl 313 Markus Bähr 314 Integration Milena Koch 315 Feuerwehr Jens Christoph 866644 Bürgerbüro Sammelnummer 320 Jochen Pfisterer 320 Claudia Wiegand 320 Sandra Köhler 320 Joy Feier 320 Standesamt Ute Arndt 331 Martina Kempf 332 Wasserwerk Notfallnummer 0171 2722509 Gemeindebücherei Ausleihe 360 Hallenbad Schwimmmeister 366 Jugendbüro Joe Bader 371 Silvia Kohler 373 Seniorenbüro Tabea Dürr 390 Seniorenbegegnungsstätte Tabea Dürr 8617-30 Volkshochschule Karin Kral-Laier 8645-55 Maren Müller-Yaman 8645-54 Neubergschule Sekretariat 18508-50 Kurpfalzschule Sekretariat 86801-10 Zentrale Anlaufstellen im Rathaus Rathaus 11

12 buchhandlung Worring oHg Toto – Lotto und Zeitschriften Hauptstraße 6 69221 Dossenheim Tel. 0 62 21/ 86 92 59 Fax 0 62 21/ 86 00 54 e-mail: worringohg@aol.com Kirsch sehen… hören… erleben… Ihr Spezialist für modernste Unterhaltungselektronik Smarthome-Technologie · Hausgeräte Ringstraße 1 – 3, 69221 Dossenheim Tel.: 06221 879257 Fax: 06221 879728 rainer-kirsch@arcor.de www.iq-rainer-kirsch.de • Flat-TV • PC/Multimedia • Kaffeevollautomaten • Smartphone-Technologie • Vernetzung • Satellitentechnik • Hausgeräte • Kundendienst www.facebook.com/radhausgerger Hauptstraße 23, 69221 Dossenheim Tel. 06221 / 868828 dossenheim@radhaus-gerger.de www.radhaus-gerger.de www.facebook.com/radhausgerger ✓ Fachmännische Beratung ✓ Fachgerechter + sc neller Service ✓ für Fahrräder aller Art ✓ Finanzierung + Inzahlungnahme ✓ E-Bike Center ✓ E-Bike Werkstatt Radhaus Gerger Ihr freundlicher Radgeber Winora Ghost Hai-Bike Puky Lapierre Koga Velo de Ville www.facebook.com/ adhausgerger www.facebook.com/radhausgerger Neu- und Gebrauchtwagen-Verkauf Karosserieund Lackierarbeiten aller Fabrikate – Keine Wartezeiten, keine unnötigen Wege! – T ÄG L I CH TÜV-Abnahme für 2 Jahre NOTDI ENST Samstag von 9.00 – 13.00 Uhr Friedrichstr. 93-95 · 69221 Dossenheim · Tel. 06221- 866542 www.Autohaus-Treiber.de Ihr Auto in guten Händen Reparaturen/Inspektionen auf unserem Betriebsgelände durch TÜV + GTÜ Neu- und G chtwagen-Verkauf Kaross ieund Lackierarbeiten aller Fabrikate – Keine Wartezeiten, keine unnötigen Wege! – T ÄG L I CH TÜV-Abnahme für 2 Jahre OTDI ENST Samstag von 9.00 – 13.00 Uhr Friedrichstr. 93-95 · 69221 Dossenheim · Tel. 06221- 866542 www.Autohaus-Treiber.de Ihr Auto in guten Händen Reparaturen/Inspektionen auf unserem Betriebsgelände durch TÜV + GTÜ Neu- und Gebrauchtwagen-Verkauf Karosserieund Lackierarbeiten aller Fabrikate – Keine Wartezeiten, keine unnötigen Wege! – T ÄG L I CH TÜV-Abnahme für 2 Jahre NOTDI ENST S mstag von 9.00 – 13.00 Uhr Friedrichstr. 93-95 · 69221 Dossenheim · Tel. 06221- 866542 ww.Autohaus-Tr ib r.de Ihr Auto in guten Händen Reparat r /Insp ktionen auf unserem Betriebsgelände durch TÜV + GTÜ

Bücherei © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Einrichtungen in Dossenheim Bewegungsparcours Die Gemeinde Dossenheim hat einen Bewegungsparcours im Wohngebiet in West I konzipiert und eingerichtet. Dieses Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger ohne Altersbegrenzung. Gemeindebücherei Die Nutzung der Gemeindebücherei vor Ort ist grundsätzlich kostenlos. Zur Ausleihe von Medien benötigen Sie allerdings einen gültigen Büchereiausweis. Die Jahresgebühr hierfür beträgt 15 Euro. Wer das Angebot der Metropol-Card nutzen möchte, zahlt 24 Euro. Mit dieser Karte kann auch das Angebot der umliegenden Büchereien genutzt werden. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Kindergärten, Schulen sowie Jugend- und Senioreneinrichtungen sind von der Jahresgebühr befreit. Zur Anmeldung benötigt man einen Personalausweis oder einen Reisepass mit gültigem Nachweis der Adresse. Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 14 Jahren brauchen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Von Zuhause aus kann man bequem im Online-Katalog der Bücherei stöbern und nachschauen, ob die gewünschten Medien verfügbar sind. Seit über 20 Jahren organisiert die Gemeindebücherei mit Unterstützung von ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern die Veranstaltungsreihe „kunst und kultur in der scheuer“. In der Museumsscheuer finden Konzerte, Kabarett, Lesungen und vieles mehr statt. Öffnungszeiten: Montag geschlossen Dienstag 09.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 19.00 Uhr Mittwoch 09.00 – 12.00 Uhr Donnerstag 14.00 – 18.00 Uhr Freitag 14.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 13.00 Uhr Rathausplatz 1, 69221 Dossenheim Telefon: 06221 8651-360 E-Mail: info@buecherei-dossenheim.de Internet: www.buecherei-dossenheim.de Einrichtungen in Dossenheim 13

14 Das Elektrofahrrad, Mobilitätskonzept unserer Region. Die Metropolregion Rhein-Neckar ist prädestiniert für Elektrofahrräder als Mobilitätskonzept der Zukun . Kurze Strecken und gut ausgebaute, verkehrsarme Fahrradwege zwischen den Städten Weinheim, Heidelberg und Mannheim, lassen das Pedelec zu einem bevorzugten zwischen- und innerstädtischen Verkehrsmittel werden. Umfahren Sie die Staus in den Stoßzeiten, sparen Sie sich die zeitraubende Parkplatzsuche und seien Sie doch flexibel und mobil. Wer morgens zur Arbeit pendelt oder abends für Freizeitaktivitäten in die Stadt fährt, lernt die Vorteile schnell zu schätzen. Sie möchten am Wochenende den Odenwald, den Pfälzer Wald oder Flußtouren an Rhein und Neckar genießen? Nutzen Sie Ihr Elektrofahrrad und Sie werden begeistert sein über die Erweiterung Ihres Aktionsradius. Touren über 100 km werden ein Leichtes. Sie sind an der frischen Lu , aktivieren Ihr Herz-Kreislaufsystem und können, unter kontrollierter Belastung, Sport treiben. Was Sie jetzt noch brauchen, ist das geeignete Fahrzeug. Im e-mobility.center in Hirschberg haben Sie eine große Auswahl an hochwertigen Pedelecs, auf die Sie sich bei all Ihren Aktivitäten verlassen können. Für eine perfekte Anpassung Ihres Traumrades setzten wir, mit unserem 3D-Bodyscanner, modernste Technik aus dem Pro—sport ein. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Vereinbaren Sie doch einen Beratungstermin bei uns, und Sie bekommen unsere volle Aufmerksamkeit um konzentriert auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können. Uns ist das Thema Elektrofahrrad zu wichtig, um es zwischen Tür und Angel zu bearbeiten. Termine vereinbaren Sie am besten unter der mail: beratung@e-mobility.center Wir freuen uns auf Sie – Ihr e-mobility.center Angeln Sie sich das Rhein-Neckar-Ticket für Bus & Bahn! Einfach ankommen. www.vrn.de Warten Sie nicht länger auf den Klimawandel. Speziell für Zu- und Umzügler bietet der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) das Entdecker-Ticket an: ein Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger, die im VRN-Gebiet neu zuziehen oder innerhalb des VRN-Gebiets umziehen. Sie haben so die Möglichkeit, das Bus- und Bahnangebot an Ihrem neuen Wohnort günstig zu testen. Das Entdecker-Ticket gilt einen Monat lang für beliebig viele Fahrten mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn, 2. Klasse) sowie in allen Ruftaxilinien im gesamten Gebiet des VRN; es kostet 75,70 Euro (Tarif 1/2022). Mehr dazu in der Neubürgerbroschüre, die Sie bei den Einwohnermeldeämtern oder Bürgerbüros erhalten, oder unter www.vrn.de/entdecker Und wenn Sie nicht mehr testen müssen: Das Rhein- Neckar-Ticket ist die klimaschonende Jahreskarte für 92,50 Euro monatlich (Tarif 1/2022) für freie Fahrt im gesamten VRN-Gebiet in allen Verbundverkehrsmitteln. Jetzt auch als RheinNeckar-Ticket Flex oder Plus. Alle Infos unter www.vrn.de Tarifauskünfte montags bis freitags von 8.00 – 17.00 Uhr, Fahrplanauskünfte rund um die Uhr telefonisch unter 0621 1077077. myVRN: Die praktische Mobilitäts-App für unterwegs. Jetzt auch mit Ticketkauf-Funktion. Gegen den Klimawandel mit EntdeckerTicket und Rhein-Neckar-Ticket Angeln Sie sich das Rhein-Neckar-Ticket für Bus & Bahn! Einfach ankommen. www.vrn.de Warten Sie nicht länger auf den Klimawandel.

Steinbruch © Gemeinde Dossenheim/ Kai Limberger Heimatmuseum © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Heimatmuseum Träger des Heimatmuseums ist die Gemeinde Dossenheim. Betreut werden das Gebäude bzw. die Ausstellungsfläche jedoch vom Heimatverein Dossenheim e. V. Das Heimatmuseum ist im alten Rathaus von Dossenheim untergebracht und wurde von Ludwig Hilsheimer, früherer Vorsitzender des Heimatvereins, gegründet. Es dokumentiert unter dem Leitmotiv „Leben und Arbeiten im Steinbrecherdorf“ interessante Aspekte der Dossenheimer Frühgeschichte, seiner Burgen und der wechselseitigen Beziehungen zu den Steinbrüchen. Neben der früheren Landwirtschaft und dem alten Handwerk, wird auch das Brauchtum (Sommertagszug, Holzäpfeltanz, Bannweidgericht) anschaulich dargestellt. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die Geschichte der Heimatvertriebenen. Aber auch die neuere Geschichte Dossenheims, wie die Partnerschaft zur französischen Gemeinde Le Grau du Roi, wird behandelt. In der Museumsscheune finden ganzjährig Kulturveranstaltungen, wie Konzerte, Theateraufführungen, Kunstausstellungen und Filmvorführungen statt. Dadurch wird dieser Teil des Museums zu einer Stätte der Begegnung und Kommunikation. Altes Rathaus Rathausstraße 47, 69221 Dossenheim Öffnungszeiten Jeden dritten Sonntag im Monat von 14.00 – 17.00 Uhr Steinbruchmuseum Im ehemaligen Steinbruch Leferenz in Dossenheim kann man noch die Spuren der Steinbruch-Vergangenheit sehen und erfahren. Steinbruchwände und eine erhaltene Brecheranlage zeigen, wie die Dossenheimer Bevölkerung früher gearbeitet hat. Das Steinbruchmuseum ist in den Sommermonaten an zwei Sonntagen geöffnet. Auch Führungen werden angeboten. Termine hierfür werden in den Gemeindenachrichten und auf der Homepage der Gemeinde veröffentlicht. Jugendbüro Das Jugendbüro ist eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aus Dossenheim. Das Jugendbüro plant und organisiert: ■ ■ Sitzungen, Aktionen und Projekte des Jugendgemeinderates sowie Jugendgemeinderatswahlen ■ ■ Grundschüler-Ferienbetreuung, Ferienaktionen ■ ■ Jugendaustausch mit Le Grau du Roi, Dossenheims französischer Partnerstadt am Mittelmeer ■ ■ Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche ■ ■ Skateplatz, Bike-Park und Bolzplatz ■ ■ Vermietung von Jugendraum und Citybus ■ ■ Beratung und Hilfe bei Bewerbungen, Ausbildungs- und Jobsuche ■ ■ Einzelfallhilfe Joe Bader E-Mail: joachim.bader@dossenheim.de Telefon: 06221 8651-371 Silvia Kohler E-Mail: silvia.kohler@dossenheim.de Telefon: 06221 8651-373 Einrichtungen in Dossenheim 15

Hallenbad © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf (2 Fotos) Hallenbad Hallenbad Das Dossenheimer Hallenbad ist 2019 nach einer grundlegenden Sanierung neu eröffnet worden. Ein großes Schwimmbecken mit Schwimmer- und Nichtschwimmer-Bereich sowie ein großer Sprungturm laden zum Sprung ins kühle Nass ein. Ein Babybecken für kleinere Kinder ist ebenfalls vorhanden. Auch die Liegewiese wurde von der Gemeinde neugestaltet und lockt im Sommer Besucherinnen und Besucher zum Verweilen an. Neben dem Hallenbad befindet sich die Sauna, die vom gleichnamigen Verein betrieben wird. Montag kein öffentlicher Badebetrieb Dienstag 09.30 – 10.30 Uhr (nicht in den Schulferien) 13.00 – 21.30 Uhr Mittwoch 13.00 – 21.30 Uhr Donnerstag 07.15 – 11.00 Uhr 13.00 – 15.00 Uhr Freitag 13.00 – 21.30 Uhr Samstag 13.00 – 16.30 Uhr Sonntag 08.00 – 12.00 Uhr An gesetzlichen Feiertagen ist das Hallenbad geschlossen. Letzter Einlass: jeweils eine Stunde vor den genannten Schlusszeiten Das Schwimmbecken muss 30 Minuten vor den genannten Schlusszeiten verlassen werden. Hallenbad Dossenheim Gerhart-Hauptmann-Straße 14, 69221 Dossenheim Telefon: 06221 8651366 E-Mail: hallenbad@dossenheim.de Seniorenbüro Das Seniorenbüro ist Plattform bzw. Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Älterwerden. Es ist Bindeglied zwischen Bürgerschaft und Verwaltung. Das Miteinander aller Generationen ist dabei ein wichtiges Anliegen, damit Dossenheim weiterhin ein lebendiger und attraktiver Wohnort für alle bleibt. Im Seniorenbüro sind alle willkommen, die ihre Kompetenzen und Lebenserfahrungen einbringen wollen. Dabei werden Sie professionell unterstützt in Form regelmäßiger Treffen, Gespräche und individueller Qualifikationsmöglichkeiten. Öffnungszeiten: Mittwoch 09.30 – 11.30 Uhr Donnerstag 14.30 – 17.30 Uhr Tabea Dürr Rathaus / Fraktionszimmer Telefon: 06221 8651390 E-Mail: seniorenbuero@dossenheim.de Seniorenbegegnungsstätte Die Seniorenbegegnungsstätte ist eine Einrichtung der Gemeinde Dossenheim in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz. In der Begegnungsstätte finden folgende Aktivitäten zur Freizeit- und Lebensgestaltung statt: Seniorengymnastik, Digitale Sprachstunde, Qigong, Entspannungskurse, Freilufttraining, Tanz- und Fitnesskurse, 16 Einrichtungen in Dossenheim

© Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf (2 Fotos) Englisch-Sprachkurse, Strick-Café, Volksliedersingen und Gesprächskreise. Auch jahreszeitliche Feste, Ausflüge und Exkursionen sowie der tägliche Mittagstisch finden hier statt. Die Angebote der Begegnungsstätte richten sich an alle Dossenheimer Bürgerinnen und Bürger über 65. Das Programm orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Besucherinnen und Besucher und bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Pfarrgasse 5 a, 69221 Dossenheim Telefon: 06221 861730 E-Mail: seniorenpark-dossenheim@gmx.de Pflegeheime Hanna und Simeon-Heim Bergstraße 36, 69221 Dossenheim Telefon: 06221 868870 Fax: 06221 8688710 Heimleiterin: Detlef Bodamer E-Mail: hannaundsimeon@stadtmission-hd.de Internet: www.altenhilfe-stadtmission.de Altenpflegeheim Haus Stephanus Platanenweg 2 – 4, 69221 Dossenheim Telefon: 06221 8680440 Fax: 06221 8680455 E-Mail: stephanus@stadtmission-hd.de Bürozeiten: nach Vereinbarung Feuerwehr Dossenheim Die Freiwillige Feuerwehr Dossenheim wurde 1895 gegründet. Sie besteht aus der Einsatzabteilung, Ehrenabteilung und der Jugendfeuerwehr. Insgesamt zählt die Feuerwehr 110 Kameradinnen und Kameraden. Davon sind 69 Personen im Einsatzdienst tätig, die zwischen 80 und 150 Einsätze im Jahr für Dossenheim bewältigen.Jugendarbeit und Nachwuchsbildung sind wichtige Eckpfeiler des Engagements in der Feuerwehr. Aktuell sind insgesamt 26 Jugendliche im Alter zwischen acht und 17 Jahren hier aktiv. Aber auch nach der aktiven Zeit geht es bei der Feuerwehr weiter. Hierfür gibt es eine Ehrenabteilung die momentan 15 Personen zählt. Der Freiwilligen Feuerwehr Dossenheim stehen zurzeit acht Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Angeführt wird sie vom Kommandant und Hauptbrandmeister Stefan Wieder. Gerhart-Hauptmann-Straße 42, 69221 Dossenheim Telefon: 06221 866644 E-Mail: info@feuerwehr-dossenheim.de Volkshochschule Die Volkshochschule Dossenheim bietet seit über 30 Jahren ein buntes Veranstaltungsprogramm für jeden Geschmack. Als Einrichtung der Gemeinde Dossenheim und Mitglied des vhs-Verbandes Baden-Württemberg setzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die drei Leitpunkte – Neutral, Sozial, Leistbar – der Volkshochschularbeit für die Bürgerinnen und Bürger Dossenheims um. So werden Kurse und Veranstaltungen zu aktuellen Themen, Umwelt- oder Rechtsfragen und zu häufig gewünschten Inhalten geplant und organisiert und von den Dozentinnen und Dozenten umgesetzt. Dieses Angebot findet man im zwei Mal jährlich erscheinenden Kursprogramm und online unter vhs-dossenheim.de. Geschäftsstelle in der Schauenburghalle Gerhart-Hauptmann-Straße 7 Telefon: 06221 864555 E-Mail: vhs@vhs-dossenheim.de Internet: www.vhs-dossenheim.de Einrichtungen in Dossenheim 17

Katholische Kirche © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Kirchen Evangelische Kirche Bürozeiten des Pfarramtes: Dienstag, Mittwoch, Freitag 09.00 – 12.00 Uhr Sonntagsgottesdienst: 10.00 Uhr einmal im Monat 18.00 Uhr Kindergottesdienst: 11.15 Uhr Kontakt Pfarrer Matthias Weber Gemeindediakonin Bärbel Fichtner Evangelisches Pfarramt Hauptstraße 95 Telefon: 06221 8665-82 Fax: 06221 8634-49 E-Mail: dossenheim@kbz.ekiba.de Internet: www.ev-kirchengemeinde-dossenheim.de Katholische Kirche Bürozeiten des Pfarramtes: Montag 10.00 – 12.00 Uhr Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr Gemeindereferentin Iris Reinhardt Telefon: 06221 8677490 Samstagsgottesdienst: 18.00 Uhr (im Wechsel mit Schriesheim) Sonntagsgottesdienste: 08.30 Uhr in Altenbach 10.00 Uhr in Dossenheim (im Wechsel mit Schriesheim) Kinderkirche: parallel zum 10.00 Uhr-Gottesdienst Kontakt Pfarrer Ronny Baier Katholisches Pfarramt, Schlüsselweg 5 Telefon: 06221 8663-79 Fax: 06221 8605-00 E-Mail: dossenheim@sesad.de Internet: www.sesad.de 18 Einrichtungen in Dossenheim Evangelische Kirche © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf

Rathaus © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Gemeinderat und Jugendgemeinderat Gemeinderat Vorsitzender: Bürgermeister David Faulhaber Der Gemeinderat besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzendem und den ehrenamtlichen Mitgliedern, den Gemeinderäten. Die Amtszeit des Gemeinderats beträgt fünf Jahre. Die letzte Gemeinderatswahl fand am 26. Mai 2019 statt. In der Regel tagt der Gemeinderat einmal im Monat. Über den wesentlichen Inhalt der Sitzungen des Gemeinderates wird eine Niederschrift angefertigt. Die Sitzungen des Gemeinderates sind öffentlich. Nichtöffentlich darf nur verhandelt werden, wenn es das öffentliche Wohl oder das berechtigte Interesse einzelner erfordern. Bündnis 90 /Die Grünen https://www.gruene-dossenheim.de/ ■ ■ Dr. Matthias Delbrück ■ ■ Frank Fuchs ■ ■ Dr. Kilian Kilger ■ ■ Dr. Hergen Schultze (Fraktionssprecher) ■ ■ Brigitte Spies-Bechtel ■ ■ Friedeger Stierle ■ ■ Renate Tokur ■ ■ Dr. Helga Waller-Baus (1. Stellvertretende Bürgermeisterin) CDU https://www.cdu-dossenheim.de/ ■ ■ Matthias Harbarth (Fraktionssprecher) ■ ■ Julia Philippi ■ ■ Uwe Schollenberger ■ ■ Hans-Peter Stöhr (2. Stellvertretender Bürgermeister) ■ ■ Alexander Willwert Freie Wähler https://www.freie-waehler-dossenheim.de/ ■ ■ Jule Gramlich (Fraktionssprecherin) ■ ■ Elisabeth Schröder ■ ■ Raoul Schulz ■ ■ Sebastian Worring SPD https://www.spd-dossenheim.de/ ■ ■ Carlo Bonifer (Fraktionssprecher) ■ ■ Steffen Schmitt ■ ■ Rüdiger Neumann FDP https://fdp-rhein-neckar.de/tag/dossenheim/ ■ ■ Eugen Reinhard ■ ■ Hendrik Tzschaschel (Fraktionssprecher) Jugendgemeinderat Der Jugendgemeinderat vertritt die Interessen der Dossenheimer Kinder und Jugendlichen. Er besteht aus 22 Mitgliedern zwischen zwölf und 20 Jahren. Der Jugendgemeinderat nimmt über Delegierte sein Rede- und Antragsrecht in den Sitzungen des Gemeinderats wahr. Vorsitzender ist der Bürgermeister. Ansprechpersonen des Jugendgemeinderats sind Joe Bader und Silvia Kohler vom Jugendbüro der Gemeinde Dossenheim. Die Sitzungen des Jugendgemeinderats werden im Amtsblatt angekündigt. Sie finden im Rathaussaal statt und sind öffentlich. Die Amtszeit des Jugendgemeinderats beträgt zwei Jahre. Gemeinderat und Jugendgemeinderat 19

Spielplatz Fuchsloch © Gemeinde Dossenheim/Al Ahmad (2 Fotos) Spielplatz Dachsweg Schulen und Kinderbetreuung Dossenheim ist ein lebenswerter Ort für Familien und Kinder. Die Gemeinde hat zwei Grundschulen und mehrere Kindertagesstätten. Schulen Neubergschule Wilhelmstraße 48, 69221 Dossenheim Telefon: 06221 1850850 Fax: 06221 861633 E-Mail: sekretariat@neubergschule.de Kurpfalzschule Lessingstraße 11, 69221 Dossenheim Telefon: 06221 868010 Fax: 06221 861643 E-Mail: sekretariat@kurpfalzschule-dossenheim.de Kinderbetreuung Evangelischer Kindergarten Kunterbunt Am Kronenburger Hof 6 Telefon: 06221 866830 E-Mail: kita.kunterbunt.dossenheim@kbz.ekiba.de Internet: www.ev-kirchengemeinde-dossenheim.de Evangelische Kindertagesstätte – Arche Noah Lessingstraße 13 Telefon: 06221 86855-0 E-Mail: kita.archenoah.dossenheim@kbz.ekiba.de Internet: www.ev-kirchengemeinde-dossenheim.de Evangelische Kindertagesstätte – Regenbogen Lessingstraße 11 Telefon: 06221 86855-21 E-Mail: kita.regenbogen.dossenheim@kbz.ekiba.de Internet: www.ev-kirchengemeinde-dossenheim.de Katholischer Kindergarten Wilhelmstraße 43 Telefon: 06221 860920 E-Mail: kathkigadossenheim@web.de Internet: www.kathkigadossenheim.de Kindergarten Schwabenheimer Hof e. V. Ortsstraße 10 Telefon: 06221 860165 E-Mail: info@kiga-schwabenheimerhof.de Internet: www.kiga-schwabenheimerhof.de Konfetti Kindergarten der Jugendkunstschule Heidelberg e. V. Konrad-Adenauer-Straße 10 Telefon: 06221 861486 E-Mail: kiga@jugendkunstschule-hd.de Internet: www.jukusch.de Purzelzwerge e. V. Kleinkindbetreuung und Waldkindergarten Rathausplatz 3 Telefon: 06221 862212 E-Mail: info@purzelzwerg.com Internet: www.purzelzwerg.com 20 Schulen und Kinderbetreuung

Spielplatz Lindenweg © Gemeinde Dossenheim/Al Ahmad Kinderkrippe Dreikäsehoch Anne-Frank-Straße 36 Telefon: 06221 8749810 E-Mail: dossenheim@mehrgenerationenkrippe.de Internet: www.kita-dreikäsehoch.de InFamilia e. V. Ilvesheimer Straße 40 68259 Mannheim Telefon: 0621 71632630 E-Mail: verwaltung@infamilia.eu Internet: Infamilia.eu Kindertagespflege Libelle Ringstraße 2 Telefon: 0152 54041232 E-Mail: info@kinderbetreuung-libelle.de Internet: kinderbetreuung-libelle.de Eine weitere Betreuungsmöglichkeit ist die Tagespflege. Tageseltern betreuen und erziehen Kinder, meist unter drei Jahren, in geeigneten Räumen bei sich Zuhause oder bei den Eltern. Eine Übersicht hierzu findet sich auf www.dossenheim.de. Spielplätze Auch für die Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen hat Dossenheim viel zu bieten. Dossenheims zahlreiche Spielplätze eignen sich gut für kleine Ausflüge mit Kindern. Hier können sie nach Lust und Laune toben, spielen und Abenteuer mit Freundinnen und Freunden erleben. Auch die Eltern können dabei die frische Luft genießen. Hier finden Sie eine Übersicht über die Spielplätze Dossenheims. Skateplatz Der Skateplatz befindet sich hinter der Schauenburghalle. Dort gibt es eine Halfpipe, Funbox, Rail und weitere Skateelemente. Bike-Park Der Bike-Park befindet sich zwischen dem Neuen Sportplatz und dem Autobahnzubringer. Bolzplatz Der Bolzplatz befindet sich nördlich des Alten Gassenweges im Feld hinter dem Neuen Friedhof. Es ist ein kleiner Fußballplatz mit zwei Toren. Im Winter wird der angrenzende Hügel von den Kindern auch gerne zum Schlittenfahren genutzt. Jugendraum Im Keller der Mühlbachhalle gibt es einen Party-Raum, der von Jugendlichen gemietet werden kann. Der Jugendraum bietet Platz für 50 Personen und ist mit Theke, Kühlschrank und Spüle sowie einem Sofa ausgestattet. Die Mietgebühr beträgt 50 Euro, zuzüglich 250 Euro Kaution. Anfragen und Reservierungen laufen über das Jugendbüro. Jugendplatz Der Jugendplatz nennt sich Lori-Platz als Hommage an AltBürgermeister Hans Lorenz. Die Jugendlichen können hier in entspannter Atmosphäre Zeit verbringen, picknicken und grillen. Klassische Spielplätze ■ ■ Schriesheimer Straße / Unteres Bieth ■ ■ Alte Gütertrasse ■ ■ Pfarrgasse ■ ■ Kastanienweg / Schwabenheimer Straße ■ ■ Lindenweg ■ ■ Neubergschulhof ■ ■ Schlüsselweg ■ ■ Birkenweg ■ ■ Im Fuchsloch ■ ■ Dachsweg ■ ■ Am Petrus ■ ■ Konrad-Adenauer-Strasse ■ ■ Kurpfalzschulhof ■ ■ Sudetenstrasse ■ ■ West II (Anne-Frank-Straße / Sophie-Scholl-Straße) ■ ■ Freizeitgelände hinter der Schauenburghalle ■ ■ Waldspielplatz „Drei Eichen“ ■ ■ Am Kirchberg ■ ■ Rebgarten Schulen und Kinderbetreuung 21

Rathausplatz © Gemeinde Dossenheim/ Stegmüller 22 Restaurant regionale Küche | täglich wechselnde Gerichte | Sonnenterrasse Zur Turmstube · Gewerbestraße 22 · 69221 Dossenheim· Telefon 06221 864922 · www.zur-turmstube.de Hotel Barrierefreie Zimmer DU/WC/TV

Weißer Stein Trockenmauer am Weinberg © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf (3 Fotos) Fête de la musique Freizeit & Kultur Kultur & Feste In Dossenheim gibt es sowohl kulturelle als auch traditionelle Feste für Jung und Alt. Neben einem bunten Programm an Veranstaltungen von Vereinen, wird traditionell am dritten Wochenende im September die Kerwe mit Straßenfest gefeiert. Dossenheim pflegt hier noch immer das mehr als 200 Jahre alte Brauchtum des Holzapfeltanzes und des Bannweidgerichts. Weitere Höhepunkte sind der Sommertagszug im Frühjahr und der Weihnachtstrubel, welcher im Dezember für vorweihnachtliche Stimmung auf dem Rathausplatz sorgt. Zudem pflegt die Gemeinde bereits seit 1982 eine Städtepartnerschaft mit der südfranzösischen Gemeinde Le Grau du Roi. Ausflugsziele in Dossenheim Blütenweg Der Blütenweg erstreckt sich über 35 Kilometer. Ein besonders schöner Teil der Strecke verläuft durch Dossenheim. Durch die Weinberge führt der Weg vorbei an Trockenmauern, blühenden Gärten und Weinreben. Schauenburg Die Ruine Schauenburg ragt über Dossenheim auf. Nach einem leichten Anstieg erhält man oben angekommen einen schönen Blick in die Ebene. Gepflegt und renoviert wird die Ruine von der Arbeitsgemeinschaft „Schauenburger“, die sich durch langjähriges, ehrenamtliches Engagement auszeichnet. Die Gemeinde finanzierte 2020 den Neubau einer Holzbrücke, die den Weg über den Burggraben ermöglicht. Schwabenheimer Hof Der Schwabenheimer Hof ist ein Ortsteil Dossenheims, der circa vier Kilometer entfernt vom Ortskern liegt. Idyllisch gelegen am Neckar, zieht der Ort besonders im Sommer viele Ausflügler aus der Region an. Weißer Stein Der Weiße Stein ist der höchste Punkt Dossenheims. 548,9 Meter über Normalnull liegt dieses Ausflugsziel, das besonders bei Mountainbikern und Wanderern beliebt ist. Auf dem Weißen Stein befindet sich ein 23 Meter hoher Aussichtsturm, der 1906 von Mitgliedern des Odenwaldklubs errichtet wurde und heute unter Denkmalschutz steht. 2020 wurde er vollumfänglich saniert und erlaubt einen Rundumblick über das Grün des Waldes. Freizeit & Kultur 23

Arbeitskreis Mobilität © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf © Robert Kneschke / stock.adobe.com Vereine und Bürgerinitiativen Arbeitskreise Ehrenamt und Verwaltung arbeiten in Dossenheim Hand in Hand. Die Gemeinde ist stolz auf die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit. So wurden in den vergangenen Jahren mehrere Arbeitskreise und Initiativen gegründet. Arbeitskreis Mobilität Der Arbeitskreis Mobilität beschäftigt sich mit dem Fuß- und Radverkehr in und um Dossenheim sowie dem öffentlichen-Personennahverkehr (ÖPNV). Der Arbeitskreis ist gut vernetzt und konnte schon einige Ziele erreichen. Wer mitmachen möchte, kann sich über https://dossenheim.de/leben-und-wohnen-dossenheim/arbeitskreis-mobilitaet/ informieren. Asylkreis Der Dossenheimer Asylkreis besteht aus Ehrenamtlichen und Personen aus der Verwaltung. Ihr Ziel ist es, die Integration von Geflüchteten zu fördern. So bietet der Asylkreis beispielsweise ein Sprachcafé an, betreibt die Kleiderkammer und organisiert weitere Projekte und Aktionen. Weitere Informationen: www.asylkreis-dossenheim.de Bürgerbus Der Arbeitskreis „Bürgerbus“ ist mittlerweile ein Verein. Das Ziel des Vereins ist es, ein Bürgerbus für Dossenheim zu erwerben, der zu bestimmten Zeiten und auf einer definierten Strecke durch Dossenheim fährt und zu einer besseren Mobilität, insbesondere für ältere Personen, beiträgt. Gleichzeitig soll dadurch das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs ausgebaut werden. Der Verein sucht noch weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter! Weitere Informationen: www.dossenheim.de/buergerbus Bürger für Bürger „Bürger für Bürger“ ist ein Netzwerk kleiner Hilfen in Dossenheim. Die Initiative besteht aus Bürgerinnen und Bürger unterschiedlichen Alters, die sich ehrenamtlich engagieren. Dafür braucht es viele Hände! Alle, die mitmachen möchten, sind herzlich willkommen. Aber auch wenn Sie Unterstützung und Entlastung brauchen, können Sie sich hier melden. www.buergerfuerbuerger-dossenheim.de 24 Freizeit & Kultur

Faire Woche © Gemeinde Dossenheim/Mareike de Raaf Fairtrade Town Dossenheim möchte Fairtrade Town werden. Die Verwaltung arbeitet gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern daran, dieses Ziel zu erreichen. Viele wichtige Meilensteine wurden dabei bereits erreicht. Fairer Handel, gute Produktions- und Arbeitsbedingungen sowie Nachhaltigkeit und Regionalität sind Themen, die stärker in die Diskussion gerückt werden. Eine Übersicht über Geschäfte und Unternehmen, die bereits mitmachen sowie eine Übersicht zum aktuellen Stand der Kampagne gibt es auf www.dossenheim.de/fairtrade-town. KlimaWerkstatt Die KlimaWerkstatt ist eine Kooperation zwischen der Verwaltung und ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern. Ihr Ziel ist es, Dossenheim zur ökologischen Vorbildgemeinde zu entwickeln. Dabei möchte man möglichst viele gesellschaftliche Gruppen miteinbeziehen. Weitere Informationen: www.dossenheim.de/klimaschutz Freizeit & Kultur 25

Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe 26 Tradition und Kundennähe seit Generationen Dossenheim Gassenweg 16 69221 Dossenheim Tel. 06221 878787 Fax 06221 878878 www.volker-heckmann.de  Einbaumöbel aller Art  Haus- und Zimmertüren  Parkettböden  Küchen, Neu- und Umbauten  Sicherheitsschlösser  Reparaturschnellservice  Altbausanierung Gerhard-Hauptmann-Straße 51 • 69221 Dossenheim Tel. 06221 / 86 61 32 • info@schreinerei-reinhard.de www.schreinerei-reinhard.de

Blick auf Dossenheim © Gemeinde Dossenheim/ Kai Limberger Dossenheims Vereine von A bis Z Angelsportverein 1966 Dossenheim e. V. Postfach 1181, 69215 Dossenheim E-Mail: info@asv-dossenheim.de Internet: www.asv-dossenheim.de Arbeiterwohlfahrt Telefon: 06221 862728 E-Mail: info@awo-dossenheim.de Internet: awo-dossenheim.de Arbeitsgruppe „Schauenburger“ Telefon: 06221 869315 Augustenbühl e. V. E-Mail: vorstand@augustenbuehl.de Basketballclub Dossenheim e. V. Telefon: 06221 866316 BSG Dossenheim e. V. 1957 Verein für Reha-Sport e. V. Telefon: 06221 862358 E-Mail: spies-bechtel@gmx.net Beregnungsverband Bertha Benz Memorial Route e. V. Internet: www.bertha-benz.de Boule-Club Telefon: 06221 866611 Brasilianisch – Deutsches Zentrum für Kultur, Sport und Tanz Heidelberg e. V. Ringstraße 1 – 5 69221 Dossenheim Internet: www.capoeira-hd.com Brieftaubenzuchtverein Telefon: 06221 861233 Bund der Selbständigen Telefon: 0179 7618173 Internet: www.bds-dossenheim.de Bund der Vertriebenen BUND OV Dossenheim Telefon: 06221 3545020 E-Mail: m.ziara@web.de Internet: www.bund.net/dossenheim Chor „Lust auf Singen“ E-Mail: chor@PWilhelm.de DJK Dossenheim 1927 e. V. Telefon: 06221 861211 E-Mail: kontakt@djk-dossenheim.de Internet: www.djk-dossenheim.de Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Postfach 1133, 69215 Dossenheim E-Mail: vorstand@dossenheim.dlrg.de Internet: www.dossenheim.dlrg.de Deutsches Rotes Kreuz E-Mail: bereitschaftsleitung@ drk-dossenheim.de Internet: www.drk-dossenheim.de Distanz- und Wanderreiter Telefon: 06221 869854 E-Mail: Silke.Ehrenberger@Turtledesign.de Dossema Bannweidbuwe e. V. Telefon: 0176 84537438 Internet: www.dossema-bannweidbuwe.de Dossema Schauenburg Geischda e. V. Telefon: 06221 861122 E-Mail: webmaster@ dossema-schauenburg-geischda.de Internet: www.Dossema- Schauenburg-Geischda.de Dossenheimer Jäger Telefon: 06221 866461 1. Dossenheimer Unterwasser Club e.V. Telefon: 06239 4090019 E-Mail: duc-dossenheim@vetter-balogh.de Internet: www.duc-dossenheim.de Evangelischer Kirchenchor Telefon: 06221 866923 E-Mail: helber.jutta@t-online.de Evangelischer Posaunenchor Telefon: 0171 8804262 Internet: www.pc-dossenheim.de FC Sportfreunde 1910 Dossenheim Internet: www.fc-dossenheim.de Feldbogenverein „Dossenheimer Steinbrecher e. V.“ E-Mail: dossenheimer.steinbrecher@ gmx.de Internet: www.dossenheimer- steinbrecher.de Förderkreis Partnerschaft Dossenheim – Le Grau du Roi Telefon: 06221 863734 Internet: www.partnerschaftsverein- dossenheim.de Freizeit & Kultur 27

28 Freizeit & Kultur /ŶŚĂďĞƌ͗ DŝĐŚĂĞů KŶŝƐƚƐĐŚĞŶŬŽ Ğ͘<͘ ŚƚƚƉ͗ͬͬĚŽƐƐĞŶŚĞŝŵ͘ĞĂƐLJĂƉŽƚŚĞŬĞŶ͘ĚĞ 'ĞǁĞƌďĞƐƚƌĂƘĞ ϵͲϭϭ͕ ϲϵϮϮϭ ŽƐƐĞŶŚĞŝŵ ĚŽƐƐĞŶŚĞŝŵΛĞĂƐLJĂƉŽƚŚĞŬĞŶ͘ĚĞ dĞů͗͘ ϬϲϮϮϭͬϵϵϴϵϰϮϬ DŽͲ&ƌ͗ ϵ͗ϬϬ – ϭϵ͗ϬϬ hŚƌ &Ădž͗ ϬϲϮϮϭͬϵϵϴϵϰϮϵ ^Ă͗ ϵ͗ϬϬ – ϭϲ͗ϬϬ hŚƌ 'ƵƚƐĐŚĞŝŶ ϮϬй ZĂďĂƚƚ ĂƵĨ ĞŝŶĞŶ ƌƚŝŬĞů /ŚƌĞƌ tĂŚů͊ ;ĂƵƐŐĞŶŽŵŵĞŶ ƐŝŶĚ ǀĞƌƐĐŚƌĞŝďƵŶŐƐƉĨůŝĐŚƚŝŐĞ ƌnjŶĞŝŵŝƚƚĞů͕ ƺĐŚĞƌ Θ ďĞƌĞŝƚƐ ŝŵ ŶŐĞďŽƚ ƌĞĚƵnjŝĞƌƚĞ tĂƌĞͿ /ŶŚĂďĞƌ͗ DŝĐŚĂĞů KŶŝƐƚƐĐŚĞŶŬŽ Ğ͘<͘ ŚƚƚƉ͗ͬͬĚŽƐƐĞŶŚĞŝŵ͘ĞĂƐLJĂƉŽƚŚĞŬĞŶ͘ĚĞ 'ĞǁĞƌďĞƐƚƌĂƘĞ ϵͲϭϭ͕ ϲϵϮϮϭ ŽƐƐĞŶŚĞŝŵ ĚŽƐƐĞŶŚĞŝŵΛĞĂƐLJĂƉŽƚŚĞŬĞŶ͘ĚĞ dĞů͗͘ ϬϲϮϮϭͬϵϵϴϵϰϮϬ DŽͲ&ƌ͗ ϵ͗ϬϬ – ϭϵ͗ϬϬ hŚƌ &Ădž͗ ϬϲϮϮϭͬϵϵϴϵϰϮϵ ^Ă͗ ϵ͗ϬϬ – ϭϲ͗ϬϬ hŚƌ tŝƌ ŵĂĐŚĞŶ ƵŶƐ ƐƚĂƌŬ Ĩƺƌ /ŚƌĞ 'ĞƐƵŶĚŚĞŝƚ͊ >ĞƌŶĞŶ ^ŝĞ ƵŶƐ ŬĞŶŶĞŶ – ǁŝƌ ĨƌĞƵĞŶ ƵŶƐ ĂƵĨ ^ŝĞ͊ /ŶŚĂďĞƌ͗ DŝĐŚĂĞů KŶŝƐƚƐĐŚĞŶŬŽ Ğ͘<͘ ŚƚƚƉ͗ͬͬĚŽƐƐĞŶŚĞŝŵ͘ĞĂƐLJĂƉŽƚŚĞŬĞŶ͘ĚĞ 'ĞǁĞƌďĞƐƚƌĂƘĞ ϵͲϭϭ͕ ϲϵϮϮϭ ƐƐĞŶŚĞŝŵ ĚŽƐƐĞŶŚĞŝŵΛĞĂƐLJĂƉŽƚŚĞŬĞŶ͘ĚĞ d ů͗͘ ϬϲϮϮϭͬϵϵϴϵϰϮϬ DŽͲ&ƌ͗ ϵ͗ϬϬ – ϭϵ͗ϬϬ hŚƌ &Ădž͗ Ϯ ϭ ϵϴϵ ϵ ^Ă͗ ϲ 'ƵƚƐĐŚĞŝŶ ϮϬ ZĂďĂƚƚ ĂƵĨ ĞŝŶĞŶ ƌƚŝŬĞů /ŚƌĞƌ tĂŚů͊ ;ĂƵƐŐĞŶŽŵŵĞŶ ƐŝŶĚ ǀĞƌƐĐŚƌĞŝďƵŶŐƐƉĨůŝĐŚƚŝŐĞ ƌnjŶĞŝŵŝƚƚĞů͕ ƺĐŚĞƌ Θ ďĞƌĞŝƚƐ ŝŵ ŶŐĞďŽƚ ƌĞĚƵnjŝĞƌƚĞ tĂƌĞͿ /ŶŚĂďĞƌ͗ DŝĐŚĂĞů KŶŝƐƚƐĐŚĞŶŬŽ Ğ͘<͘ ŚƚƚƉ͗ͬͬĚŽƐƐĞŶŚĞŝŵ͘ĞĂƐLJĂƉŽƚŚĞŬĞŶ͘ĚĞ 'ĞǁĞƌďĞƐƚƌĂƘĞ ϵͲϭϭ͕ ϲϵϮϮϭ ƐƐĞŶŚĞŝŵ ĚŽƐƐĞŶŚĞŝŵΛĞĂƐLJĂƉŽƚŚĞŬĞŶ͘ĚĞ d ů͗͘ ϬϲϮϮϭͬϵϵϴϵϰϮϬ DŽͲ&ƌ͗ ϵ͗ϬϬ – ϭϵ͗ϬϬ hŚƌ &Ădž ϵ ^Ă͗ ϲ tŝƌ ŵĂĐŚĞŶ ƵŶƐ ƐƚĂƌŬ Ĩƺƌ /ŚƌĞ 'ĞƐƵŶĚŚĞŝƚ͊ >ĞƌŶĞŶ ^ŝĞ ƵŶƐ ŬĞŶŶĞŶ – ǁŝƌ ĨƌĞƵĞŶ ƵŶƐ ĂƵĨ ^ŝĞ͊

RkJQdWJsaXNoZXIy NDIyMzg=