Offline Betrieb



Für die Kartenansicht wird eine Internetverbindung benötigt

Schäferlauf Markgröningen


Wenn Schäfer und Schäferinnen barfuß über das 300 Schritt lange Stoppelfeld um die Königswürde rennen – dann ist in Markgröningen Höhepunkt des traditionellen Schäferlaufs.



Erstmals 1445 urkundlich erwähnt, findet alljährlich in Markgröningen eines der ältesten Heimatfeste Württembergs statt. Doch nicht nur der Wettlauf macht den Reiz dieses Festes aus, sondern das bunte Treiben in den festlich geschmückten Straßen und Gassen um den Marktplatz mit dem historischen Festumzug, dem großen Krämermarkt und den kulturellen Darbietungen auf der Marktplatzbühne.
Das Leistungshüten der Schäfer und Schäferinnen, das Theaterstück um die Sage „Der treue Bartel“ sowie der große Vergnügungspark runden das Programm dieser Festtage ab.

» Programm (PDF)

« zurück