Verwaltungsgemeinschaft Oettingen in Bayern Informationsbroschüre

28 BILDUNG GRUNDSCHULEN Dank der ausgiebigen Vorbereitung in den Kindergärten fällt der Übertritt in die Grund- schule meist gar nicht schwer. In den Grundschulen in Hainsfarth, Megesheim und Oettingen werden wichtige Lern- und Arbeits- formen sowie mathematische, sprachliche und naturwissenschaftliche Kenntnisse vermit- telt, die das Fundament der weiterführenden Schulbildung legen. In den Kombiklassen 1/2 und 3/4 lernen jeweils zwei Jahrgangsstufen miteinander und profitieren voneinander. Zu- dem gibt es in der Grundschule in den ersten drei Klassen an Stelle der Zwischenzeugnisse Lernentwicklungsgespräche. Außerhalb der Unterrichtszeit können die Kinder an der GS Oettingen am Nachmittag durch die „Offene Ganztagsbetreuung” betreut werden – gemeinsames Mittagsessen und Erledigen der Hausaufgaben sowie Spielen wird durch MITTELSCHULE Beim Übertritt von der Grundschule in die Mittelschule brauchen die Oettinger Schüler nur das Klassenzimmer wechseln. Beide Schulen teilen sich das moderne Gebäude, das 2015 neu bezogen worden ist. Die Mittel­ schule Oettingen bietet den Schülern der 9. Klasse über die besondere Leistungs- feststellung den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule an. Die Schüler, die den ~ Grund- und Mittelschule Oettingen GYMNASIUM Das Albrecht-Ernst-Gymnasium kurz A-E-G, hat seine Wurzeln in der 1563 gegründe- ten Latein-Schule für Knaben und gilt damit als eines der ältesten Gymnasien in Bayern. Das moderne Schulhaus setzt mit progres- siven Lernlandschaften statt geschlossenen Klassenräumen neue Maßstäbe für zukunfts- orientierte Schulbildung an Gymnasien in ganz Bayern. Architektur und Ausstattung der Schule geben der Förderung der Fach- und geschultes Personal angeboten. u Grundschule Hainsfarth Schulberg 4, 86744 Hainsfarth E-Mail: grundschule@hainsfarth.de Telefon: 09082 1474 u Grundschule Megesheim Munninger Weg 3, 86750 Megesheim E-Mail: gs-megesheim@t-online.de Telefon: 09082 2505 u Grundschule Oettingen i. Bay. und Mittelschule Oettingen i. Bay. Lange-Mauer-Straße 2 86732 Oettingen i. Bay. Telefon: 09082 96090 E-Mail: info@gms-oettingen.de Internet: www.gms-oettingen.de Mittlere-Reife-Zug der Mittelschule Oettingen ab der 7. Klasse besuchen, erwerben in der Abschlussprüfung der 10. Klasse den Mitt- leren Schulabschluss. Zu den wesentlichen Merkmalen der Mittelschule gehören vertiefte Berufsorientierung, drei Betriebspraktika und außerschulische Lernorte. Besonderes Engagement beweisen die Schüler der 9. und 10. M-Jahrgangsstufen in der Schülerfirma „DUPF“, der „Dienstleistungs- und Produk- tionsfirma“. Ziel ist es, die Schüler an das Berufsleben heranzuführen und wichtige Disziplinen, wie zum Beispiel Kalkulation, Buchführung, Planung und Durchführung von Projekten praxisnah zu vermitteln. Mit der tatkräftigen Unterstützung ansässiger Unternehmen stellt „DUPF“ Jahr für Jahr tolle Projekte auf die Beine, die in den vergange- nen Jahren mit zahlreichen regionalen und nationalen Preisen ausgezeichnet wurden. Für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 besteht das Angebot der „Offenen Ganztagsbetreuung” bis 16 Uhr von Montag bis Donnerstag wie in der GS Oettingen. Sozialkompetenzen der Schüler einen opti- malen Rahmen und erzeugen eine einmalige Lernatmosphäre. Das Gymnasium führt die rund 850 Schüler über den humanistischen, den sprachlichen oder den naturwissen- schaftlich-technologischen Zweig zum Abitur. Für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 besteht das Angebot der offenen Ganztagsschule. Besondere Ehre wurde der Musikförderung des A-E-G zu teil: Die Streicherklassen des

RkJQdWJsaXNoZXIy NDIyMzg=