total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Schwangau - St. Coloman
Würzburg - Blick über den Main auf den Stadtkern
München - Schloss  Nymphenburg - Das Schloss wurde 1675 eröffnet
Bamberg - UNESCO Weltkulturerbe
München - Blick auf die Isar
München - Bavaria mit Ruhmeshalle
Lindau am Bodensee - Hafen von Lindau
Füssen - Schloss Neuschwanstein
Kochelsee
Landsberg am Lech - Blick auf die Altstadt über das Lechwehr
Oberbayern - Schloss Linderhof - Die „Königliche Villa“ Ludwigs II.
Regensburg - Uferpromenade mit Blick auf den Dom
Berchtesgadener Land - Blick über den Königssee
Romantisches Füssen - Blick auf die Alpen
Passau - Veste Oberhaus - Die Festung wurde 1219 gegründet
Füssen
München - Wiesn - Oktoberfest
Füssen
Romantisches Füssen - Beliebte Ausflugsziele sind die Schlösser - von König Ludwig II.
Rothenburg ob der Tauber - Blick über die Altstadt
Die Region Füssen - Beliebtes Ausflugsziel ist die Romantische Straße
Rothenburg ob der Tauber - Blick über die Altstadt
Pfronten
Lindau am Bodensee - Hafen von Lindau
Bamberg - Klein Venedig - Eine ehemalige Fischersiedlung in Bamberg.
Bamberg - Blick auf das Wasserschloss Concordia
Oberammergau - Bekannt für die Oberammergauer Passionsspiele
München - Münchner Frauenkirche

Informationsbroschüre - Markt Eichendorf

Informationsbroschüre - Markt Eichendorf

Bayern, Dingolfing-Landau, Eichendorf
Informationsbroschüre - Markt Eichendorf

Der Markt Eichendorf mit all seinen Ortsteilen bietet gerade auch Familien einiges. Unsere Infrastruktur ist gewachsen, unsere Verkehrsanbindung mit der Nähe zur B 20 und der A 92 bringt auch Pendler schnell an ihren Arbeitsplatz - und trotzdem können die Familien das Leben auf dem Lande genießen, hier findet eine gewisse „Entschleunigung“ statt. Alle Dinge des täglichen Lebens und die ärztliche und zahnärztliche Grundversorgung sind vorhanden, außerdem haben wir gute Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Wir haben noch Zeit füreinander, die Familien sind in einer „Gemeinde voller Leben“ gut aufgenommen und aufgehoben. Auch auf dem kulturellen Sektor bekommen sie hier viel geboten, nicht zuletzt bei der „Eichendorfer Kultur“.


 


* Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie einen PDF Reader, wie z.B. den kostenlosen Acrobat Reader der Software Firma Adobe, den Sie sich hier downloaden können:
Adobe Reader, kostenlosen PDF-Viewer herunterladen

nach oben