total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Krebserkrankung bei Hunden

Nordrhein-Westfalen, Soest, Lippstadt
Datum:
22.05.2019
Zeit:
19:00 - 21:15
Standort:
VHS
Barthstraße 2 (Wohnpark Süd)59557 Lippstadt

Anfahrt berechnen »

Kontakt

Beschreibung

Die Zahl der Krebserkrankungen hat in den letzten Jahren bei unseren Haustieren dramatisch zugenommen. Die Diagnose ist meistens ein großer Schock und es folgen wiederholt Operationen oder den Tierhaltern wird gleich der Abschied nahe gelegt. Die Möglichkeiten der klinischen Behandlung sind oftmals sehr drastisch und mit starken Nebenwirkungen verbunden. In diesem Zustand kommen dann die Tierhalter häufig mit ihren Tieren zum Tierheilpraktiker. Alternative Behandlungsmethoden werden dann als "letzte Rettung" in Betracht gezogen.
Themenschwerpunkte:
- Möglichkeiten, das Krebsrisiko für Ihren Hund zu verringern
- Die häufigsten Krebserkrankungen bei Hunden
- Umgang mit einer Krebsdiagnose bei Ihrem Hund, Emotionen und Gefühlschaos
- Schulmedizinische Therapien
- Naturheilkundliche Krebsbehandlung, Betrachtungsweise und Vorgehen, Erhaltung einer angemessenen Lebensqualität bis hin zur Sterbebegleitung
- Ernährung bei Krebs, die dem Hund und nicht dem Tumor zugutekommt
- Homöopathische Arzneimittel, Akupunktur

nach oben