Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Fachlagerist (m/w/d)

Niedersachsen, Region Hannover, Langenhagen, DACHSER SE

Informationen zur Firma

DACHSER SELogistikzentrum Hannover
Kemptener Str. 9
30855 Langenhagenw: www.dachser.com
DACHSER SE

Informationen zur Stelle

Beruf:
Fachlagerist (m/w/d)
Anstellungsverhältnis:
Ausbildung
Veröffentlicht für den Raum:
Niedersachsen
Eintrittsdatum:

ab sofort
Bewerbungsschluss:

31.07.2022
Bewerbungsmöglichkeiten:

per E-Mail, per Post, online / Homepage
Gewünschter Abschluss:

Hauptschule

Ansprechpartner

Der Beruf für starke
L eute mit Köpfchen
Sie nehmen Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen.
Fachlagerist*innen erfassen die Güter via EDV, packen sie aus, prüfen
ihren Zustand, sortieren und lagern sie sachgerecht oder leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu. Dabei achten sie darauf , d ass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert
werden, regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit oder wählen den Lagerplatz entsprechend aus. In regelmäßigen Abstände n k ontrollieren sie den Lagerbestand und führen
Inventuren durch. Für den Versand verpacken sie die Güter, füllen die Begleitpapiere aus, stellen Liefereinheiten zusammen un d b eladen Lkws. Sie kennzeichnen, beschriften und sichern
die Sendungen. Dabei sind einschlägige Sicherheitsvorschriften zu beachten, wie z.B. die Gefahrgutverordnung und ggf. Zollbes tim mungen. Die Güter transportieren sie mit Hilfe
verschiedener Transportgeräte und Fördermittel, wie beispielsweise Gabelstapler oder automatische Sortieranlagen, deren Pflege ebenfalls zu Ihren Aufgaben gehört.
Die wichtigsten Ausbildungsinhalte:
Güter
annehmen und kontrollieren, Güter lagern, Güter bearbeiten, Güter im Betrieb transportieren, Güter kommissionieren, Güter verpacken, Güter verladen, Güter versenden
Die Ausbildung dauert 2
Jahre . Einstellungsvoraussetzung ist ein Hauptschulabschluss und ein Vorpraktikum im Betrieb. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildung im
Anschluss um das 3. Ausbildungsjahr erweitert werden, um den Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik zu erwerben. Der Berufsschulunterricht findet im ersten Lehrjahr 2x wöchentlich
und ab dem 2. Lehrjahr 1x wöchentlich statt.
DACHSER bildet für DACHSER
aus
Diese
Philosophie bestimmt seit Jahrzehnten unser Handeln Es ist unser Ziel, engagierte und motivierte junge Leute nach ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss bei
DACHSER zu übernehmen Ein Vorhaben das im Rahmen des kontinuierlichen personellen Ausbaus unseres Unternehmens auch konsequent umgesetzt werden konnte

Der Beruf für starke Leute mit Köpfchen

Sie nehmen Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Fachlagerist*innen erfassen die Güter via EDV, packen sie aus, prüfen ihren Zustand, sortieren und lagern sie sachgerecht oder leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden, regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit oder wählen den Lagerplatz entsprechend aus. In regelmäßigen Abständen kontrollieren sie den Lagerbestand und führen Inventuren durch. Für den Versand verpacken sie die Güter, füllen die Begleitpapiere aus, stellen Liefereinheiten zusammen und beladen Lkws. Sie kennzeichnen, beschriften und sichern die Sendungen. Dabei sind einschlägige Sicherheitsvorschriften zu beachten, wie z.B. die Gefahrgutverordnung und ggf. Zollbestimmungen. Die Güter transportieren sie mit Hilfe verschiedener Transportgeräte und Fördermittel, wie beispielsweise Gabelstapler oder automatische Sortieranlagen, deren Pflege ebenfalls zu Ihren Aufgaben gehört.

Die wichtigsten Ausbildungsinhalte:

Güter annehmen und kontrollieren, Güter lagern, Güter bearbeiten, Güter im Betrieb transportieren, Güter kommissionieren, Güter verpacken, Güter verladen, Güter versenden

Die Ausbildung dauert 2 Jahre. Einstellungsvoraussetzung ist ein Hauptschulabschluss und ein Vorpraktikum im Betrieb. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildung im Anschluss um das 3. Ausbildungsjahr erweitert werden, um den Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik zu erwerben. Der Berufsschulunterricht findet im ersten Lehrjahr 2x wöchentlich und im dem 2. Lehrjahr 1x wöchentlich statt.

DACHSER bildet für DACHSER aus!

 Diese Philosophie bestimmt seit Jahrzehnten unser Handeln. Es ist unser Ziel, engagierte und motivierte junge Leute nach ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss bei DACHSER zu übernehmen. Ein Vorhaben, das im Rahmen des kontinuierlichen personellen Ausbaus unseres Unternehmens auch konsequent umgesetzt werden konnte.

Weitere Informationen zur Firma

Intelligente Logistik - das ist die Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung, modernsten Informationstechnologien und dem täglichen Miteinander vieler begeisterter Menschen über nationale und kulturelle Grenzen hinweg. Mit dieser Kompetenz setzt DACHSER Maßstäbe. Anders ausgedrückt: Intelligent Logistics - made by DACHSER.

Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an:

- Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung
- Fachkraft (m/w/d) für Lagerlogistik
- Fachlagerist (m/w/d)
- Berufskraftfahrer (m/w/d)

Tipp: Wichtig im Bewerbungsanschreiben ist die Angabe einer Referenz - beziehen Sie sich auf total-lokal.de!

Weitere Stellenangebote

DACHSER SE

Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)

Ausbildung,

DACHSER SE

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildung,

DACHSER SE

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Berufskraftfahrer (m/w/d) Güterkraftverkehr

Ausbildung,

DACHSER SE

Eintrittsdatum: 01.08.2022

nach oben