Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Beamte für die Laufbahn des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes (m/w/d)

Bayern, Regensburg, Regensburg, Stadt Regensburg

Informationen zur Firma

Stadt RegensburgRoter Herzfleck 2
93047 Regensburgw: www.regensburg.de
Beamte für die Laufbahn des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes (m/w/d)

Informationen zur Stelle

Beruf:
Beamte für die Laufbahn des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes (m/w/d)
Anstellungsverhältnis:
Ausbildung
Veröffentlicht für den Raum:
Regensburg, Regensburg, Bayern
Regensburg, Bayern
Eintrittsdatum:

01.09.2022
Bewerbungsschluss:

27.09.2021
Bewerbungsmöglichkeiten:

online / Homepage
Gewünschter Abschluss:

mindestens der qualifizierende Abschluss einer Haupt- oder Mittelschule oder einen als mittleren Schulabschluss anerkannten Bildungsstand

Ansprechpartner

Die Stadt Regensburg sucht zum Ausbildungsbeginn 01.09.2022 Nachwuchskräfte (m/w/d) für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

Bei der Beamtenlaufbahn der zweiten Qualifikationsebene handelt es sich um eine zweijährige Ausbildung im Vorbereitungsdienst der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (Beamtenverhältnis auf Widerruf).

Zu den Ausbildungsinhalten gehören insbesondere:

  • Rechtliche Grundlagen für den Verwaltungsdienst
  • Organisation, Verwaltungs- und Informationstechniken und Schriftverkehr 
  • Kenntnisse in speziellen Rechtsgebieten (wie z.B. kommunale Finanzwirtschaft, Sozialhilfe, Baurecht, Personalwesen)

Den Stoffgliederungsplan und den Stoffverteilungsplan für diese Ausbildung finden Sie auf der Homepage der Bayerischen Verwaltungsschule unter: https://www.bvs.de/ausbildung/verwaltung/verwaltungswirt-in-qe2nvd/index.html

Der fachtheoretische Unterricht wird von der Bayerischen Verwaltungsschule voraussichtlich als Ortslehrgang in Regensburg durchgeführt.

Im Rahmen des fachpraktischen Ausbildungsteils werden Sie in verschiedene Ämter der Stadtverwaltung wie das Bürgerzentrum, die Stadtkämmerei oder das Amt für öffentliche Ordnung und Straßenverkehr eingesetzt.

Worauf kommt es uns an?

Für eine Bewerbung

  • müssen Sie erfolgreich am Auswahltest des Bayerischen Landespersonalausschusses für den Vorbereitungsdienst zum Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene, der am 05.07.2021 stattgefunden hat, teilgenommen haben,
    • müssen Sie Deutsche im Sinne des Art. 116 Grundgesetz sein oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen, des Vereinigten Königreichs oder der Schweiz besitzen,
    • müssen Sie mindestens den qualifizierenden Abschluss einer Haupt- oder Mittelschule oder einen als mittleren Schulabschluss anerkannten Bildungsstand erworben haben oder bis zum Einstellungstermin 01.09.2022 erwerben,
    • dürfen Sie zum Einstellungszeitpunkt das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Tipp: Wichtig im Bewerbungsanschreiben ist die Angabe einer Referenz - beziehen Sie sich auf total-lokal.de!

nach oben