Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Berufsausbildung

Schleswig-Holstein, Kiel, Kiel, Landeshauptstadt Kiel

Ihre Zukunftschancen bei Landeshauptstadt Kiel

Informationen zur Firma

Landeshauptstadt Kiel.
Hopfenstraße 30
24103 Kielw: www.kiel.de
Landeshauptstadt Kiel

Informationen zur Stelle

Beruf:
Berufsausbildung
Studiengänge / Fachrichtung:
Hygienekontrolleur*in
Anstellungsverhältnis:
Ausbildung
Veröffentlicht für den Raum:
Kiel, Kiel, Schleswig-Holstein, Deutschland
Eintrittsdatum:

01.12.2022
Bewerbungsschluss:

31.01.2022
Bewerbungsmöglichkeiten:

per Post, online / Homepage
Gewünschter Abschluss:

Erster allgemeinbildender Schulabschluss iVm. einer berufsförderlichen Ausbildung oder Mittlerer Schulabschluss

Ansprechpartner

Ausbildung zum*zur Hygienekontrolleur*in

- bei der Landeshauptstadt Kiel

Das Aufgabengebiet der Hygienekontrolleure*innen umfasst grundsätzlich das gesamte Spektrum der öffentlichen Hygieneüberwachung zur Vermeidung und Eindämmung von Infektionskrankheiten.

Dazu gehören umfängliche Ermittlungs- und Beratungstätigkeiten in unterschiedlichen öffentlichen und medizinischen Einrichtungen im Stadtgebiet.

Die Landeshauptstadt Kiel bietet durch die Überwachung des Hafens mit all seinen Einrichtungen und dem Schiffsverkehr eine interessante Besonderheit.

Die Praxis findet im Amt für Gesundheit der Landeshauptstadt Kiel -Abteilung für Infektionsschutz und Umwelthygiene sowie in mindestens sechs verschiedenen externen Praxiseinsätzen statt. Dies kann zum Beispiel das Veterinäramt, das Hygieneinstitut, das Krankenhaus oder ein Alten- und Pflegeheim sein.

Die Ausbildung zum*zur Hygienekontrolleur*in bei der Landeshauptstadt Kiel ist somit sehr umfassend und vielseitig. 

Qualifikationen:

  • guter Mittlerer Schulabschluss oder Erster allgemeinbildender Schulabschluss in Verbindung mit dem erfolgreichen Abschluss einer mindestens zweijährigen förderlichen Berufsausbildung
  • Interesse an rechtlichen Problemstellungen in Bezug auf fachspezifische Fragestellungen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B

Weitere Informationen findest du hier: kiel.de/ausbildung

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung.

Tipp:

Wichtig im Bewerbungsanschreiben ist die Angabe einer Referenz - beziehen Sie sich auf total-lokal.de!

Weitere Stellenangebote

Landeshauptstadt Kiel

Hauswirtschafter (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Koch (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2021

Inspektor (m/w/d) - Anwärter (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Bachelor of Engineering; Studiengang: Maschinenbau (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Bachelor of Engineering (BA) (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Brandmeisteranwärter (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.03.2022

Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Gärtner (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Industriemechaniker (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Gärtner (m/w/d), Fachrichtung Garten- u. Landschaftsbau

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Landeshauptstadt Kiel

Eintrittsdatum: 01.08.2022

nach oben