total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Gießereimechaniker (m/w/d) Handformtechnik

Rheinland-Pfalz, Mainz, Mainz, Römheld & Moelle

Ihre Zukunftschancen bei Römheld & Moelle

Informationen zur Firma

Römheld & MoelleEisengießerei GmbH
Rheinallee 92
55120 Mainzw: www.roemheld-moelle.de
Römheld & Moelle

Informationen zur Stelle

Beruf:
Gießereimechaniker (m/w/d) Handformtechnik
Anstellungsverhältnis:
Ausbildung, Praktikum
Veröffentlicht für den Raum:
Mainz, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Mainz-Bingen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Wiesbaden, Hessen, Deutschland
Eintrittsdatum:

01.08.2020
Bewerbungsschluss:

31.07.2020
Bewerbungsmöglichkeiten:

online / Homepage
Gewünschter Abschluss:

Hauptschulabschluss, mittlere Reife

Ansprechpartner

Wir suchen Sie als Auszubildende/n Gießereimechaniker/-in Fachrichtung Handformguss. Der/die Gießereimechaniker/-in stellt Gießformen und darin unterschiedlich große Gussstücke wie z. B. Zahnräder, Motorblöcke oder andere Maschinenbauteile aus verschiedenen metallischen Werkstoffen her. Beim Handformguss werden die Formen von Hand mit Hilfe von Modellen gefertigt.

Dieses Verfahren wird bei Einzelstücken und kleinen Serien angewandt. Die Planung der Form- und Gießtechnik ist dabei eine der wichtigsten Aufgaben des/der Gießereimechanikers/-in und erfordert ein gutes Fachwissen und viel Erfahrung.

Sie schmelzen die Gießmetalle in einem Schmelzofen, prüfen Zusammensetzung und Temperatur des flüssigen Metalls. Das eigentliche Gießen erfolgt dann ebenso wie die Formherstellung von Hand unter Einsatz technischer Hilfsmittel wie Krananlagen, wobei umsichtiges und fachkundiges Vorgehen erforderlich sind. Nach dem Erkalten werden die Formen entleert, die Gussstücke gereinigt und z. B. auf Zerspanungs-Maschinen nachbearbeitet.

Neben der eigentlichen Fertigung warten Sie Ihre technischen Anlagen, ermitteln bei Störungen die Ursachen, führen kleinere Reparaturen selbst aus und sind auch in die Qualitätssicherung der Produkte eingebunden.

Herstellung von Umformwerkzeugen für die Automobilindustrie. Im Bereich des Anlagen- und Maschinenbaus werden Konstruktionsteile u. a. für Motoren, Werkzeugmaschinen, Kunststoff-Spritzguss- oder Druckgussmaschinen und Pressen im Vollformverfahren hergestellt.

Tipp:

Wichtig im Bewerbungsanschreiben ist die Angabe einer Referenz - beziehen Sie sich auf total-lokal.de!

Weitere Stellenangebote

Römheld & Moelle

Industriekaufmann (m/w/d)

Römheld & Moelle

Eintrittsdatum: 01.08.2020

nach oben