total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Weisser GmbH

Mariazeller Str. 79 78713 Schramberg
(0 Bewertungen)
Bewerten!

Weisser GmbH

Baden-Württemberg, Rottweil, Schramberg

Informationen zur Firma

Weisser GmbHSteinmetz und Bestattungshaus
Ist das Ihr Eintrag?Mariazeller Str. 7978713 Schramberg

t: Telefonnummer anzeigen07422-54655

f: Faxnummer anzeigen07422-54245

e: info@grabsteine-weisser.de

w: www.grabsteine-weisser.de


Weisser GmbH

Seit dem Jahr 1970 ist unsere Firma Steinmetz Rolf Weisser GmbH bekannt durch eine vielfältige Auswahl. Rolf Weisser und sein Sohn Arndt Weisser beraten sie als Bildhauer- und Steinmetzmeister ganz individuell und nach persönlichem Wunsch. Diesen Geschäftsbereich haben wir im Jahr 2007 um die Dienstleistung der Bestattung erweitert. Mit dieser zusätzlichen Leistung, durch Dipl. Verwaltungswirtin (FH) und Bestattermeisterin Martina Weisser, versuchen wir unserer Kundschaft noch besser gerecht zu werden.
Wir haben uns dieser Aufgabe gestellt und versuchen mit der Entwicklung Schritt zu halten. Durch immer neues Wissen über Trauer und deren Verläufe zeigen wir neue Impulse und Erkenntnisse im Umgang mit den Hinterbliebenen, aber auch mit den Verstorbenen auf.

Im Zuge dieser Veränderungen betrachten wir Verlusterlebnisse nicht durch die Bestatterbrille sondern durch die Hinterbliebenenbrille. Wir sehen uns in der Rolle des Bestatters mit all seinen Aufgabengebieten, aber der Blick fokussiert auf die Trauerwege der Hinterbliebenen. D.h. wir machen uns verstärkt Gedanken, was in spezifischen Situationen einem Trauernden helfen kann, welchen Weg er in der Bewältigung des Trauerns nehmen kann und welche Trittsteine von uns gesetzt werden können.
Deshalb legen wir besonderen Wert, neben der formellen Abwicklung, auf eine individuelle Gestaltung der Beisetzung und auf eine einfühlsame Trauerbegleitung. Abschied nehmen, d.h. in Ruhe sich Verabschieden können. Und obwohl es traurig ist, darf es schön gestaltet sein.
So nutzen wir das Wissen der Schleusenzeit (Zeit zw. Eintritt des Todes und der Bestattung)
um herauszufinden was ihnen helfen kann und wie wir zum Wohl ihrer ihren persönlichen Trauerweg abfedern können.
Daraus folgt auch unsere Maxime „Der Respekt gegenüber Verstorbenen und Hinterbliebenen“.

Bewertungen
(0 Bewertungen)
Bewerten!
nach oben