Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

KSK-Immobilien hat 120 Einheiten des Neubauprojekts „terraAuengärten“ vermittelt

Nordrhein-Westfalen, Euskirchen, Euskirchen

KSK-Immobilien hat 120 Einheiten des Neubauprojekts „terraAuengärten“ vermittelt

Köln, 22.03.2021 Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat das Neubauprojekt „terraAuengärten“ des Kölner Bauträgers terra colonia GmbH mit über 120 Einheiten erfolgreich an Selbstnutzer und Kapitalanleger vermittelt. Das Projekt besteht aus 56 Einfamilien- und vier Mehrfamilienhäusern mit 66 Wohneinheiten. Alle Häuser wurden in Massivbauweise errichtet und folgen einem ökologischen Gesamtkonzept.

In Euskirchen-Stotzheim wurden von der terra colonia GmbH insgesamt 56 Einfamilienhäuser, mit jeweils 4-5 Zimmern und Wohnflächen von 130-158 m², projektiert und gebaut. Außerdem entstanden vier Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen von 58-129 m² und 2-4 Zimmern. „Hier wurde für unterschiedliche Zielgruppen – vom Eigennutzer über den Kapitalanleger bis hin zum Mieter – ein attraktives und hochwertiges Angebot geschaffen“, so Ralf Scheidt, Prokurist und Vertriebsleiter Neubauimmobilien bei der KSK-Immobilien.


Frank Borchers, Geschäftsführer der terra colonia GmbH, erklärt: „Das Besondere an diesem Bauvorhaben ist das ökologische Gesamtkonzept. Die monolithische Bauweise mit Marken-Dämmziegeln benötigt keine Hülle aus Styropor, und ein zentrales, mit Biogas und Ökostrom arbeitendes Blockheizkraftwerk versorgt alle Häuser mit Wärme und Warmwasser.“ Bei hoher Energieeffizienz wird so nicht nur die Umwelt geschont, auch für die Hausbesitzer liegen weitere Vorteile auf der Hand: Im Haus geht kein Platz für die eigene Heizungsanlage verloren, es fallen keine Kosten für Schornsteinfeger und Wartung an, und es entsteht keine Geräuschentwicklung, da die komplette Anlage unterirdisch installiert ist.

Der Bauträger des Neubauvorhabens, die terra colonia GmbH, ist auf den Bau von Wohnraum für Familien und Singles in Köln spezialisiert.

Noch vor Fertigstellung des Neubauprojekts wurden bereits alle Einheiten erfolgreich verkauft.

KSK-Immobilien
Ob Wohnen oder Gewerbe: Seit mehr als 20 Jahren bringt die KSK-Immobilien als Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Immobilien-Angebot und Immobilien-Nachfrage im Rheinland zusammen und hat sich dabei zum größten Makler im Rheinland entwickelt. Sie greift auf das leistungsstarke Sparkassen-Netzwerk zurück: Neben den rund 170 eigenen Mitarbeitern wird sie zudem von den Mitarbeitern der Kreissparkasse Köln unterstützt.
www.ksk-immobilien.de

Die Bildrechte liegen bei der terra colonia GmbH.

Pressekontakt:
Kristina Windhof
KSK-Immobilien GmbH
Richmodishaus am Neumarkt
Richmodstraße 2, 50667 Köln
Tel.: 0221 179494-36
Mobil: 0151 17118085
Fax: 0221 179494-99
E-Mail: kristina.windhof@ksk-immobilien.de

Datum der Veröffentlichung: 23.03.2021
Beitragsverfasser: Frau Kristina Windhof
Weblink: http://www.ksk-immobilien.de

Verwandte Beiträge

Zur Übersicht
nach oben