Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Dieser Service wird Ihnen zur Verfügung gestellt von

Lukas Anlagenbau GmbH


Am Forst 1

92648 Vohenstrauß



t: Telefonnummer anzeigen09651-9300

f: Faxnummer anzeigen09651-930299

Kategorie: Maschinen, Motore, Geräte

Lukas Anlagenbau GmbH

Wir, die LUKAS Anlagenbau GmbH, sind seit 1959 ein familiengeführter Hersteller aus Bayern. In unserem Werk 2 in Vohenstrauß produzieren wir kundenspezifische Anlagen für die Kabel- und Drahtindustrie, im Werk 1 in Albersrieth für die Wasserkrafttechnik.

Der Fokus im Bereich Kabel- und Drahtmaschinen liegt dabei auf kompletten Umbänderungsanlagen für Bänder aus beispielsweise PTFE, Kapton, Mica, Papier oder Metall. Auch bei Anwendungen für Spezialdrähte in der Medizin, Luftfahrt oder Leistungselektronik werden unsere Anlagen bei namhaften Herstellern eingesetzt. Darüber hinaus reicht unser Produktportfolio von Einzelkomponenten wie etwa Abläufen, Abzügen, Sinter-Öfen und Wicklern bis hin zu Umspulanlagen und Ziehanlagen für NichteisenWerkstoffe.

Seit Oktober 2019 haben wir von der Firma Erwin Neumann Drahtveredelungstechnik GmbH aus Nauort den Geschäftsbereich Drahtveredelung/ Galvanisierung komplett übernommen und
haben unsere Produktpalette dementsprechend erweitert. Wir können daher nun auch elektrolytische Eindraht-Galvanisierungssanlagen für Zinn, Silber, Nickel und Kupfer anbieten.

Der Bereich Wasserkrafttechnik bietet die Fertigung von Rechenreinigern, Schützentafeln, Stauklappen, Schaltschrankbau und vielem mehr. Die Konstruktion von elektrischen und mechanischen
Komponenten wird in beiden Werken durch den Einsatz moderner CAD-Arbeitsplätze unterstützt.



Lukas Anlagenbau GmbH unterstützt

seit 1959
Gründung
90
Mitarbeiter
IST
Rollstuhlgerecht

Kontaktformular




*Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden

Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein.
Hierdurch wird der Missbrauch des Formulars verhindert.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.



nach oben