Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Dieser Service wird Ihnen zur Verfügung gestellt von

Neukirchener Erziehungsverein
Altenhilfeverbund


Andreas-Bräm-Str. 18-20

47506 Neukirchen-Vluyn



t: Telefonnummer anzeigen02845-3920

f: Faxnummer anzeigen02845-3921377

Kategorie: Senioren- und Pflegeheime, Kranken- und Altenpflege, Betreutes Wohnen

Neukirchener Erziehungsverein

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein in zehn Bundesländern tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 2.500 Mitarbeitenden. 1845 gegründet, gehört er zu den größten Kinder- und Jugendhilfeträgern in Deutschland. Weitere Arbeitsgebiete sind die Behindertenhilfe und die Altenhilfe. Bundesweit bekannt ist der Neukirchener Erziehungsverein auch durch seine verlegerische Arbeit, vor allem durch den Neukirchener Kalender.

Der Altenhilfeverbund im Neukirchener Erziehungsverein umfasst derzeit drei stationäre Pflegeeinrichtungen, in die jeweils auch Kurzzeitpflegeplätze integriert sind. Ergänzt werden diese Angebote durch zwei Tagespflegen und eine Diakoniestation, die Pflege und hauswirtschaftliche Betreuung in den Privatwohnungen der Patienten anbietet. Eine der stationären Einrichtungen in Krefeld beherbergt eine Fachabteilung für Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf (z.B. Menschen im Wachkoma).

UNSER DIAKONISCHER AUFTRAG
Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes setzen wir uns dafür ein, dass den uns anvertrauten Menschen ein alltägliches Leben in Würde nach ihren individuellen Vorstellungen und Möglichkeiten erhalten bleibt. Gleichzeitig fühlen wir uns verpflichtet, unseren Mitarbeitenden gute Voraussetzungen für die Erbringung ihrer Arbeiten zu schaffen und zu sichern. Wir sorgen für eine gute personelle und sächliche Ausstattung aller Arbeitsbereiche und nehmen jeden einzelnen Mitarbeitenden in seinen Stärken und Förderungserfordernissen wahr. Wir unterstützen Qualifizierungsinteressen und Fortbildungsmaßnahmen und bemühen uns als lernende Organisation um eine offene und faire Fehlerkultur. Unsere Mitarbeitenden erhalten eine ihren Qualifikationen und Erfahrungen entsprechende tarifliche Vergütung.

UNSER PFLEGEKONZEPT
In den Pflegekonzeptionen unserer Einrichtungen beschreiben wir sorgfältig, wie wir die gesetzlichen Vorgaben (Pflegeversicherungsgesetz und Wohn- und Teilhabe-Gesetz) fachlich umsetzen. Wir erklären darin, auf welche Weise Lebensdaten und medizinisch-gesundheitlich relevante Informationen bei bzw. mit jedem einzelnen Bewohner ermittelt und zur Grundlage einer ganz individuellen Pflege- und Betreuungsplanung gemacht werden. Unsere Pflege ist darauf gerichtet, vorhandene Fähigkeiten zu stärken und zu stützen und eingetretene Einschränkungen weitestgehend einzugrenzen oder gar aufzuheben. Wir pflegen eine gute Kommunikation innerhalb und zwischen den verschiedenen Fach- und Leistungsbereichen, um so eine optimale Abstimmung über die zu erbringende Leistung zu erzielen. Probleme werden vertrauensvoll gelöst. Handlungsorientierung erhalten unsere Mitarbeitenden durch das Qualitätsmanagementhandbuch, in denen die Kern-Leistungsprozesse und deren Qualitätssicherungsanforderungen beschrieben sind.



Neukirchener Erziehungsverein unterstützt

Alle Publikationen anzeigen
IST
Rollstuhlgerecht

Kontaktformular




*Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden

Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein.
Hierdurch wird der Missbrauch des Formulars verhindert.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.



nach oben