Bürger-Informationsbroschüre der Stadt Tangermünde

Lage der Stadt Tangermünde Die Stadt Tangermünde liegt südöstlich von Stendal in der Altmark auf einer Hochfläche, die durch eine eiszeitliche Endmoräne ge- bildet wurde. Der Name Tangermünde leitet sich von seiner Lage am linken Ufer der Elbe, direkt an der Mündung des Tangers in die Elbe, ab. Die Stadt Tangermünde ist durch die sehr gut erhaltene Altstadt mit vielen Fachwerk- und Backsteinbauten sowie durch die Burganlage und die fast vollständig erhaltene Stadtmauer in Back- steinbauweise bekannt. Verkehrsanbindung Auto Autobahn A 2 Hannover-Berlin Richtung Berlin ca. 45 Kilometer Entfernung Richtung Hannover ca. 60 Kilometer Entfernung Die Bundesstraße B 188 Hannover – Berlin tangiert Tangermünde im Norden (Ortsumgehung und Elbbrücke). Die Bundesstraße B 189 Rostock – Magdeburg verläuft in ca. 10 Kilometer Entfernung. Die Bundesstraße B 107 Rostock – Chemnitz ist ca. 3 Kilometer von Tangermünde entfernt. Schiene Anschlussgleis zum Eisenbahnknotenpunkt Stendal: HANS – Hanseatische Eisenbahn GmbH − Nahverkehrszug auf der Strecke Tangermünde – Stendal ICE-Anschluss in Stendal, Strecke Hannover – Berlin Wasser Elbe mit Anlegestellen Verkehrslandeplatz Stendal – Borstel in ca. 20 Kilometer Entfernung Entfernung nach Berlin ca. 120 Kilometer Hamburg ca. 240 Kilometer Hannover ca. 190 Kilometer Parkplätze Parkplatz am Tanger − zugelassen für PKW, Busse Wohnmobilstellplatz am Tanger – zugelassen für Wohnmobile Hafenpromenade − zugelassen für PKW, Busse 4

RkJQdWJsaXNoZXIy NDIyMzg=