total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Fröhliche Weihnachten überall?

Veröffentlicht am: 22.12.2016in Familievon mediaprint infoverlag / br

Fröhliche Weihnachten überall?

Die lang ersehnten Feiertage stehen kurz bevor. Bei vielen trifft sich an diesen Tagen die ganze Verwandtschaft. Diese sieht man meist das ganze Jahr über nicht. Ein Grund mehr, das Weihnachtsfest und/oder Sylvester gemeinsam zu feiern. Doch wo sich verschiedene Menschen versammeln, trifft man auch auf unterschiedliche Charaktere. Wie alle zusammen harmonische Feiertage verbringen, erfahren Sie in unseren folgenden Tipps:

 

Vielleicht haben Sie ein paar Tage vor dem Weihnachtsfest bereits Urlaub genommen, Ihre Besorgungen in Ruhe erledigt und eine gut geplante To-Do-Liste für das Weihnachtsmenü erstellt. Super, dann können Sie die Feiertage stressfrei genießen!

 

Falls nicht, binden Sie Ihre Familie in die Vorbereitungen mit ein. Der eine besorgt den Baum, der andere kümmert sich um den Einkauf. Sie müssen nicht alles alleine schaffen.

 

Schrauben Sie Ihre übergroßen Erwartungen an das Fest der Liebe herunter. Es wird wahrscheinlich – wie fast jedes Jahr – nicht schneien und die Weihnachtsganz ist vielleicht zäh wie ein Turnschuh. Ärgern Sie sich nicht darüber. Freuen Sie sich stattdessen, dass alle gesund und munter es einmal im Jahr schaffen, gemeinsam zu feiern.

 

Oder Sie zwingen sich erst gar nicht sich zu freuen. Nicht vorhandene Erwartungen können nicht enttäuscht werden.

 

Strapazieren Sie Ihre Nerven nicht unnötig, indem Sie Menschen einladen, die Sie überhaupt nicht mögen. Dies beruht meist auf Gegenseitigkeit. Versuchen Sie dieses Pflichtgefühl abzulegen und Sie werden ein friedliches Weihnachten erleben.

 

Vermeiden Sie Grundsatzdiskussionen. Kommt es dennoch dazu, versuchen Sie so tolerant wie möglich zu reagieren, indem Sie dem anderen seinen Standpunkt lassen. Vielleicht hilft auch ein Spaziergang an der frischen Luft.

 

Die Suppe ist versalzen, das Dessert zu süß – die Geschmäcker sind verschieden. Machen Sie sich bewusst, dass Sie es – wie immer im Leben – nicht allen rechtmachen können.

 

Sie möchten Weihnachten alleine oder mit Freunden feiern? Kein Problem. Vermitteln Sie den anderen, dass Sie sie dennoch mögen, aber sich dieses Mal beispielsweise kuschelige Feiertage zu zweit oder eine Weihnachtsparty unter Freunden wünschen. Oder wie wäre es mit einem Kurzurlaub in wärmeren Gefilden?

 

Vielleicht können Sie die eine oder andere Anregung an den Feiertagen für sich umsetzen. Wir wünschen Ihnen jedenfalls ein wunderbares Weihnachtsfest ganz nach Ihren Wünschen!

 

Fotos:

- somenski/fotolia.com

- Zoonar/thinkstock

nach oben