total-lokal.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

XIch stimme zu.

Diabetes-Check für die Übergangsklasse

Veröffentlicht am: 15.05.2018von: Teublitz

Diabetes-Check für die Übergangsklasse

Bayern, Schwandorf, Teublitz

Die Übergangsklasse Ü 5-9 der Telemann-Mittelschule Teublitz, die durch den ESF gefördert wird, hat die Firma DIASHOP in der Maxhütter Straße besucht. Dort gibt es etwa 2500 Produkte rund um das Thema Diabetes - vom Traubenzucker bis zur Insulinpumpe. Das Thema Diabetes hatten die Jugendlichen zwar bereits im PCB-Unterricht behandelt, von Bereichsleiterin Kornelia Hetzel konnten sie aber dennoch viel Neues lernen. Dass neben dem Bestimmen des Blutzuckerspiegels auch das regelmäßige Blutdruckmessen für Diabetiker wichtig ist, wussten beispielsweise viele noch nicht. Aber auch Interessantes über das Unternehmen DIASHOP mit Zentrale in Germering bei München gab es zu erfahren. Der Ausflug sollte natürlich nicht nur aus Theorie bestehen, und so durften die Schülerinnen und Schüler auch ihren eigenen Blutzuckerwert bestimmen. Dazu mussten sie sich - wegen möglicher Verunreinigungen mit frischgewaschenen Händen - selbst in den Finger piksen, um einen Tropfen Blut zu gewinnen. Dieser wurde dann mit einem Metallplättchen in ein Messgerät gesteckt. Die Werte, die für die Schüler ermittelt wurden, lagen alle im Normalbereich, aber Kornelia Hetzel ließ auch testen, wie sich die Werte durch das Essen von Traubenzucker erhöhen. Damit der Versuch wiederholt werden kann, durften die Gäste von der Telemann-Mittelschule ihre Messgeräte und auch Traubenzucker mit nach Hause nehmen. Foto: Zwei Schülerinnen überprüfen ihre Blutzuckerwerte © Telemann-Mittelschule Teublitz

nach oben