Diese Seite enthält Google Maps Kartenmaterial.
Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

Bayern, Regensburg, Regensburg, Stadt Regensburg

Informationen zur Firma

Stadt RegensburgRoter Herzfleck 2
93047 Regensburgw: www.regensburg.de
Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

Informationen zur Stelle

Beruf:
Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)
Anstellungsverhältnis:
Ausbildung
Veröffentlicht für den Raum:
Regensburg, Bayern
Cham, Bayern
Schwandorf, Bayern
Neumarkt in der Oberpfalz, Bayern
Kelheim, Bayern
Eintrittsdatum:

01.09.2022
Bewerbungsschluss:

28.02.2022
Bewerbungsmöglichkeiten:

online / Homepage
Gewünschter Abschluss:

mindestens qualifizierenden Mittelschulabschluss

Ansprechpartner

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

 

In der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d) erwerben Sie insbesondere in nachfolgenden Bereichen umfassende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:

 

  • Kommunikation und Kooperation: Streifgänge in der Altstadt und im Stadtgebiet Regensburg (Einsatz als Fußstreife im Kommunalen Ordnungsservice)
  • Auskunftserteilung, Beratung, Information und Hilfestellung im Außendienst
  • Überwachungen und Kontrollen im Außendienst
  • Kontrollen von Großveranstaltungen inkl. deren Sicherheitskonzepten
  • Feststellung und Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten vor Ort, Aussprechen von Verwarnungen und Belehrungen
  • Fertigung von schriftlichen Berichten über Außendiensteinsätze und Stellungnahmen bei der Einleitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Verhalten und Handeln bei Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Durchführung von Maßnahmen im Rahmen der Gefahrenabwehr

 

Die fachpraktische Ausbildung erfolgt im Amt für öffentliche Ordnung und Straßenverkehr, Abteilung für öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gewerbewesen, Sachgebiet Kommunaler Ordnungsservice der Stadt Regensburg. Darüber hinaus ist ein außerbetriebliches Praktikum bei einer Sicherheitsfirma geplant. Der fachtheoretische Unterricht findet im Beruflichen Schulzentrum Forchheim statt.

 

 

Worauf kommt es uns an?

 

Für eine Bewerbung müssen Sie bis zum Beginn der Ausbildung

 

  • mindestens über einen qualifizierenden Mittelschulabschluss verfügen.
  • im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B oder BF17 (Begleitendes Fahren) sein oder die Bereitschaft erklären, innerhalb eines Jahres nach Beginn der Ausbildung diese zu erwerben.
  • Deutschkenntnisse der Niveaustufe B2 nachweisen, wünschenswert sind Deutschkenntnisse der Niveaustufe C1.
  • Englischkenntnisse der Niveaustufe A2 (grundlegende Kenntnisse) nachweisen.

 

Zudem erwarten wir:

 

  • ein hohes Maß an Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Zuverlässigkeit
  • Einfühlungsvermögen im direkten Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie sicheres und höfliches Auftreten auch in schwierigen Situationen
  • gesundheitliche Eignung für den Außendienst
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung einschließlich Einsatzmitteln

Von Vorteil ist:

 

Interesse an rechtlichen Fragestellungen

 

 

Was bieten wir Ihnen?

 

  • monatliches Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD-BBiG). Ab dem 1. April 2022 ergeben sich nachfolgende monatliche Vergütungssätze (brutto): im 1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 Euro; im 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 Euro; im 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 Euro
  • kostenloses RVV-Jobticket während der Ausbildung
  • breites Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement
  • ein kollegiales und engagiertes Team sowie ein gutes Betriebsklima

 

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (m/w/d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung

 

 

Kontakt und Informationen:

 

Ergänzende Informationen über die Ausbildung bei der Stadt Regensburg finden Sie unter www.regensburg.de/ausbildung.

Für weitergehende Fragen steht Ihnen gerne der verantwortliche Ausbilder beim Kommunalen Ordnungsservice der Stadt Regensburg, Herr Wittmann, Tel. 0941/507-3915, zur Verfügung.

 

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne die Bewerberverwaltung unter Tel. 0941/507-8118 zur Verfügung.

 

Weitere Informationen über die Stadt Regensburg als Arbeitgeber finden Sie unter https://www.regensburg.de/rathaus/stellenangebote/arbeitgeber.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Stellenportal

www.regensburg.de/stellenangebote.

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 28.02.2022.

 

Wir weisen darauf hin, dass bis auf Weiteres die Bewerbungsgespräche nur im Rahmen von Videokonferenzen stattfinden können.

 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.

Tipp: Wichtig im Bewerbungsanschreiben ist die Angabe einer Referenz - beziehen Sie sich auf total-lokal.de!

Weitere Stellenangebote

Stadt Regensburg

Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)

Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)

Ausbildung,

Stadt Regensburg

Eintrittsdatum: 01.09.2022

IT-Systemkaufmann (m/w/d)

IT-Systemkaufmann (m/w/d)

Ausbildung,

Stadt Regensburg

Eintrittsdatum: 01.09.2022

Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

Ausbildung,

Stadt Regensburg

Eintrittsdatum: 01.09.2022

Erzieher (m/w/d)

Erzieher (m/w/d)

Ausbildung,

Stadt Regensburg

Eintrittsdatum: 01.09.2022

nach oben